Neuigkeiten aus dem Vereinsleben


Aktuelles vom 19.10.20

Neuigkeiten aus dem Tierpark

In der vergangenen Woche hat das Tierpark-Team im Bereich des Haupteingangs entlang des Spielplatzes einen neuen Zaun angebracht. Die Helfertruppe wird in den kommenden Wochen an vielen Bereichen im Park neue Zäune anbringen und alte Zaunelemente überprüfen. Vielen Dank an dieser Stelle an die Firma Woll Baustoffe aus Stettfeld!

Zudem sind bei den Trauerschwänen vier süße Jungtiere geschlüpft. Wir drücken den Schwänen die Daumen und hoffen das Beste für die Kleinen. Bitte halten Sie jedoch ausreichend Abstand zu den Schwänen, da die Elterntiere einen großen Beschützerinstinkt haben. 

 

Arbeitseinsätze im Oktober

Auch am Samstag, dem 17.10. waren die Helfer und Mitglieder des Tierparks wieder aktiv, um die Tiere zu füttern, die Gehege zu reinigen und die Ställe auszumisten. Aktuell finden die Treffen der Jugendgruppe und die Einsaätze des Helferteams unter strengen Hygienevorschriften statt, sodass insgesamt nicht mehr als 10 Helfer zusammenkommen. Nach der Versorgung der Tiere, wurde Grünfutter auf der Wiese vor dem Park mit dem Ladewagen geerntet. Anschließend ging es für einen Großteil der Helferinnen und Helfer wieder auf die Maisfelder, die sich rund um den Tierpark befinden, um Mais zu sammeln, welcher beim Dreschvorgang liegengeblieben ist. Gerade unseren jungen Tierpark-Mitgliedern bereitet das "Welschkorn schdupfle", wie es früher genannt wurde, eine große Freude.

Nach getaner Arbeit stärkten sich natürlich alle wieder mit einem anschließenden Frühstück in der Hubertusklasse.

 

Änderung der aktuellen Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks,

auch wir möchten darauf hinweisen, dass amvergangenem Montag eine Änderung der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg in Kraft getreten ist. 

Demnach bitten wir Sie im Tierpark an Stellen, an denen der Mindestabstand von 1,5 Metern zu anderen Besuchern nicht eingehalten werden kann (z.B. an der Spendenkasse, Spielplatz etc.), einen Mund-und Nasenschutz zu tragen. Zudem weisen wir darauf hin, dass Treffen im öffentlichen Raum nur noch von maximal 10 Personen oder von Personen aus zwei Hausständen durchgeführt werden dürfen. Wir bitten Sie daher auch weiterhin den Park nicht mit Gruppen, sondern nur innerhalb des Familienverbandes zu besuchen. Bitte nutzen Sie zudem die aufgestellten Desinfektionsspender und/oder waschen Sie sich die Hände in den Toiletten der Gaststätte, falls diese geöffnet ist. 

 

Liebe Gäste,

die Vereinsgaststätte „Hubertusklause“ hat in der kommenden Zeit – aufgrund der Corona-Situation donnerstags und freitags ganztägig geschlossen. An den Wochenenden öffnen wir für Sie von 10.00 h bis 18.00 h – sofern es gestattet ist.

Ab diesem Wochenende (24. und 25.10.2020) starten wir auch wieder unseren schon bekannten Abhol-Service. Unsere Küche bietet ihnen an diesen beiden Tagen:

 

"Halloween"

Paniertes Schweineschnitzel mit Kürbis-Rahmsauce,

dazu Pommes oder Kartoffelsalat 10.00 €

 

"Hexenzauber"

1 Paar Bratwürste mit

Kürbis-Sauerkraut und Brot 7.00 €

 

Bestellungen für die Mitnahme der Speisen nehmen wir am Donnerstag, dem 24.10., am Samstag, dem 25.10. oder am Sonntag, dem 25.10.2020 gerne von 10.00 h bis 16.00 h unter der Telefonnummer 07253/7770 entgegen.

Ihr Hubertusklausenteam

 

++Aktuelle Informationen ++ !!!

Liebe Tierpark-Freunde, lange Zeit hat sich die Vorstandschaft des Fördervereins Gedanken gemacht, ob und in welcher Form ein Kürbisfest, trotz steigender Infektionszahlen, Sinn macht. Schließlich wurden viele Stunden in die Planung, Vorbereitung und das Entwerfen eines Hygienekonzeptes investiert. Hinzu kommt, dass nun seit heute die Corona-Pandemie-Stufe 3 in Baden-Württemberg ausgerufen wurde, sodass Veranstaltungen von maximal 100 Personen besucht werden dürfen.

Daher haben wir uns schweren Herzens dafür entschieden das Kürbisfest nicht in der geplanten Art und Weise in Form eines großen Festes durchzuführen. Wir bieten dennoch am Samstag, dem 24.10. ab 11 Uhr beim Tierpark-Stadl Kaffee und Kuchen, Kürbissuppe, herbstliche Basteleien und Kürbisse im Rahmen eines kleinen Verkaufs an. Dies wurde mit dem Ordnungsamt so abgestimmt. Natürlich erhalten alle Tierpark-Freunde, die bereits einen Kürbis reserviert haben, an diesem Tag einen Kürbis mit Schnitzset. Bitte beachten Sie auch hierbei die AHA-Regeln sowie die Tatsache, dass nicht mehr als 100 Personen die Veranstaltung besuchen dürfen. Da die aktuelle Lager sich sehr schnell ändern kann, bitten wir Sie sich regelmäßig auf der Internetseite des Tierparks unter www.kleintierpark-mingolsheim.com oder der Facebookseite zu informieren.

Die Gaststätte Hubertusklasse hat an diesem Wochenende für Sie geöffnet und bietet herbstliche Gerichte, verfeinert mit Kürbis, an.

Wir hoffen, dass Sie unsere Entscheidung verstehen, die wir hauptsächlich zum Schutz der Besucher sowie unserer Helferinnen und Helfer getroffen haben. Dennoch freuen wir uns auf Ihren Besuch des kleinen Kürbisverkaufs im Tierpark.


Aktuelles vom 12.10.20

Herbstzeit bedeutet Zeit zum Mais sammeln 

Trotz der anhaltenden Corona-Pandemie, muss natürlich auch in diesem Jahr sichergestellt werden, dass die Winterfütterung der Tiere gewährleistet ist. Ein wesentlicher Bestandteil ist hierbei der liegengebliebene Mais, der im Herbst von den Tierpark-Mitgliedern auf den Feldern rund um den Park aufgesammelt wird. So waren auch am vergangenen Samstag wieder die Tierpark-Helfer unterwegs, um auf den Maisfeldern Kolben zu sammeln, die während des Dreschvorgangs nicht aufgenommen wurden. Der Mais wird anschließend im Tierpark sortiert, getrocknet und im Winter als Körnerfutter verwendet.

Ein Dank geht an unsere fleißigen Helfer sowie an alle Landwirte, auf deren Felder wir Mais sammeln dürfen.

 

Neue Hütte für den Tierpark 

Am vergangenen Mittwoch haben wir eine neue Hütte für den Tierpark geholt, die zum Ausschank von Getränken und für künftige Veranstaltungen genutzt werden kann. Das kleine Holzhäuschen musste vom Parkplatz des ehemaligen Mühlbachhofs mit dem Traktor zunächst in den Park und anschließenden vor dem Vereinsheim positioniert werden. Ein großes Dankeschön geht an die Familie Weber, die uns das Häuschen gespendet hat sowie an unseren Freund Alfons Holzinger, der in gewohnt ruhiger und kompetenter Manier die Hütte transportiert und aufgestellt hat. Das Tierpark-Team wird die Hütte in den kommenden Wochen auf Vordermann bringen, sodass sie für kommende Veranstaltungen bereits genutzt werden kann.

 

Herzlich Willkommen einem neuen Parkbewohner!

Viele haben sich wahrscheinlich in den zurückliegenden Tagen gewundert, warum ein Teil der sonst freilaufenden, jungen Pfauen in einem neuen Gehege vor dem Stall untergebracht waren. Dies lässt sich ganz einfach erklären, denn die Jungtiere haben ihr Zuhause gewechselt und sind nun in dem Tierparks in Hambrücken und Malsch untergebracht. Ein großes Dankeschön geht ebenfalls an unsere Freunde vom Tierpark Hambrücken, von denen wir einen neuen Ziegenbock erhalten haben. Der kleine Bock ist im Gehege der Schafe und Ziegen zu sehen. Wir freuen uns sehr über die gute Zusammenarbeit mit den umliegenden Parks und hoffen, dass die Kooperation mit den Tierpark-Vereinen noch lange anhält. 

 

Kürbisfest 2020

Am Samstag, dem 24.10. findet ab 15 Uhr das diesjährige Kürbisfest des Fördervereins statt. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder kalte Getränke, leckeren Kaffee und Kuchen sowie Speisen rund um den Kürbis an. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg wird es nicht nur eine Begrenzung der Besucherzahl sowie verschiedene Vorschriften zum Besuch des Festes geben, sondern auch das beliebte Kürbisschnitzen kann nicht in der gewohnten Form vor Ort stattfinden. Dennoch möchten wir nicht, dass alle Fans des Schnitzens darauf verzichten müssen. Daher bieten wir gegen eine Gebühr von 7 Euro ein Schnitzset (bestehend aus einem Halloweenkürbis und Schnitzwerkzeugen) am Kürbisfest an, sodass Sie zuhause Schnitzen können. Bitte melden Sie sich hierfür in der Hubertusklause an! Für tolle Atmosphäre wird nicht nur das Lagerfeuer und die Parkbeleuchtung, sondern auch die Live-Musik der Kraichgauboys sorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch

 

Kürbisse gesucht!

Falls Sie Kürbisse im Garten anbauen und dafür keine Verwendung haben, können Sie diese gerne in den Tierpark bringen. Die Kürbisse werden als Deko oder zum Schnitzen für das kommende Kürbisfest verwendet. Sie können jegliche Art von Kürbissen jeden Morgen zwischen 9 und 11 Uhr im Park abgeben.

Vielen Dank!

 

Kürbisfest 2020 - Kürbisschnitzen

Liebe Tierpark- Freunde, da in diesem Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie, an unserem Kürbisfest am 24.10. kein Schnitzen vor Ort im Tierpark stattfinden kann, bieten wir Ihnen gegen eine kleine Gebühr von 7 Euro einen Halloween-Kürbis mit passenden Schnitzwerkzeugen an, sodass Sie nicht auf den Spaß verzichten müssen und zuhause Ihren Kürbis kreativ gestalten können.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich hierfür im Voraus in der Gaststätte Hubertusklasse (zu den gewohnten Öffnungszeiten) anmelden müssen, sodass wir den Besucherstrom regulieren und ausreichend Kürbisse besorgen können!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!


Aktuelles vom 05.10.20

Welttierschutztag 2020

Am vergangenen Sonntag war Welttierschutztag! Die Mitglieder des Kleintierparks setzen sich durch ihre Arbeit für den Erhalt sowie die Nachzucht verschiedener Tierarten ein. So werden auch Tiere aus unserem Park in andere Zoos oder Tierparks gebracht, um dort für Nachwuchs und den Erhalt der Art zu sorgen. 

Besonders stolz sind wir auf tolle Nachtzuchten im Bereich der Stummenten, welche mittlerweile weltweit als nahezu gefährdet gelten. Auch die Haltung unserer Hinterwälder Rinder trägt zur Erhaltung dieser bedrohten Rinderrasse bei. EBenno sehr erfreut sind wir darüber, dass sich jedes Jahr eine Vielzahl an Rauchschwalben im Stall niederlässt, da diese mittlerweile auch stark gefährdet sind.

Die Vereinsmitglieder haben sich auch weiterhin durch ihre Arbeit im und für den Tierpark dem Tier-, Natur-, und Artenschutz verschrieben.


Zusammenhalt und Geselligkeit im Vereinsleben

Gerade während der Coronazeit wird deutlich, wie wichtig doch der Gemeinschaftssinn, der Zusammenhalt und die Kameradschaft in einem Verein wie dem Kleintierpark e.V. sind. Neben der täglichen Arbeit und den wöchentlich stattfindenden Arbeitseinsätzen, sind mit Sicherheit für alle Vereinsmitglieder diese Aspekte von größter Bedeutung innerhalb des Vereinslebens. Viele der Mitglieder sind schon seit Jahren im Verein tätig und daher freundschaftlich verbunden oder konnten neue Freundschaften durch das Vereinsleben kennenlernen und pflegen. Diese freundschaftliche Atmosphäre ist nicht nur bei der gemeinsamen Arbeit, sondern auch beim geselligen Miteinander zu spüren. So erkennt man die Freude am vereinsinternen Miteinander beispielsweise bei den wöchentlichen Treffen der Bastelgruppe, der gemeinsamen Arbeit im Park und dem im Anschluss stattfindenden Frühstück in der Hubertusklause, den zahlreichen Vereinsfesten, Ausflügen, Helferfesten und vereinsinternen Veranstaltungen. Auch wenn ein Großteil der genannten Ereignisse bisher nicht stattfinden konnte, wird gerade in dieser schwierigen Zeit deutlich, wie wichtig und wertvoll die Arbeit im Verein ist. Wir alle wissen diesen Zusammenhalt, die Kameradschaft und die Freude an unserer ehrenamtlichen Tätigkeit für den Tierpark und die Tiere zu schätzen und freuen uns stets über neue Mitglieder, die diese Erfahrung mit uns teilen möchten! 

Kürbisfest 2020

Am Samstag, dem 24.10. findet ab 15 Uhr das diesjährige Kürbisfest des Fördervereins statt. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder kalte Getränke, leckeren Kaffee und Kuchen sowie Speisen rund um den Kürbis an. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg wird es nicht nur eine Begrenzung der Besucherzahl sowie verschiedene Vorschriften zum Besuch des Festes geben, sondern auch das beliebte Kürbisschnitzen kann nicht in der gewohnten Form vor Ort stattfinden. Dennoch möchten wir nicht, dass alle Fans des Schnitzens darauf verzichten müssen. Daher bieten wir gegen eine Gebühr von 7 Euro ein Schnitzset (bestehend aus einem Halloweenkürbis und Schnitzwerkzeugen) am Kürbisfest an, sodass Sie zuhause Schnitzen können. Bitte melden Sie sich hierfür in der Hubertusklause an! Für tolle Atmosphäre wird nicht nur das Lagerfeuer und die Parkbeleuchtung, sondern auch die Live-Musik der Kraichgauboys sorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Kürbisse gesucht!

Falls Sie Kürbisse im Garten anbauen und dafür keine Verwendung haben, können Sie diese gerne in den Tierpark bringen. Die Kürbisse werden als Deko oder zum Schnitzen für das kommende Kürbisfest verwendet. Sie können jegliche Art von Kürbissen jeden Morgen zwischen 9 und 11 Uhr im Park abgeben.

Vielen Dank!

 

Kürbisfest 2020 - Kürbisschnitzen 

Liebe Tierpark- Freunde, da in diesem Jahr, aufgrund der Corona-Pandemie, an unserem Kürbisfest am 24.10. kein Schnitzen vor Ort im Tierpark stattfinden kann, bieten wir Ihnen gegen eine kleine Gebühr von 7 Euro einen Halloween-Kürbis mit passenden Schnitzwerkzeugen an, sodass Sie nicht auf den Spaß verzichten müssen und zuhause Ihren Kürbis kreativ gestalten können.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich hierfür im Voraus in der Gaststätte Hubertusklasse (zu den gewohnten Öffnungszeiten) anmelden müssen, sodass wir den Besucherstrom regulieren und ausreichend Kürbisse besorgen können!

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Frühschoppenkonzert im Tierpark

Bei toller Oktoberfeststimmung fand am Samstag, den 3.10., unter Einhaltung der Coronaverordnung, das Frühschoppenkonzert mit der Odenheimer Polkatruppe vor der Hubertusklause statt. Der Biergarten sowie die Gaststätte füllten sich rasch und die Blasmusiktruppe sorgte für beste Unterhaltung. Das Team der Hubertusklause verwöhnte die Besucher mit leckeren bayrischen Schmankerln und Bier aus dem Steinkrug. Herzlichen Dank an alle Besucherinnen und Besucher für die Spende zum Erhalt des Tierparks sowie an die Odenheimer Polkatruppe Čočky Břicha für die tolle musikalische Unterhaltung!


Aktuelles vom 28.09.20

Jahreshauptversammlung 2020

Am 25.09.2020 fand im Vereinsheim unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Der 1. Vorstand, Franz Leitzig, eröffnete die Sitzung und begrüßte die Anwesenden. Zur daran anschließenden Totenehrung erhoben sich alle von ihren Plätzen.

Als erster Punkt wurde ein Versammlungsleiter für diese Sitzung gewählt. Vorgeschlagen und einstimmig gewählt wurde Frederic Schweikert.

Danach folgten die Berichte der Vorstandschaft. Im ersten Bericht dankte unser 1.Vorstand Franz Leitzig allen Institutionen, Firmen und Gönnern, welche uns im vergangenen Jahr tatkräftig unterstützt hatten. Weiterhin dankte Franz allen fleißigen Bastlern und Handwerkern für ihre Unterstützung beim Weihnachtsmarkt und seinen Vorstandsmitgliedern für Ihre Mitarbeit. Auch über den regen Einsatz unserer Jugendgrupe zeigte er sich sehr erfreut und bedankte sich bei den Jugendlichen. Es folgte der Bericht der Schriftführerin, Jutta Vetter, über die Aktivitäten des vergangenen Jahres.

Im Anschluss daran folgte eigentlich der Bericht des Kassierers Benedikt Sick. Leider war Benedikt verhindert und der Kassenbericht wurde von Jutta Vetter vorgetragen. Dem Kassier wurde von den Kassenprüfern, Hubert Schuhmacher und Bertram Winkler, gute Arbeit bescheinigt. Danach ergriff wieder Frederic Schweikert das Wort, um die Entlastung des Kassiers und der Vorstandschaft zu erbeten. Die Vorstandschaft wurde einstimmig entlastet.

Der nächste – und wichtigste Punkt des Abends – war die Wahl einer neuen Vorstandschaft.

Da alle Vorstandsmitglieder sich wieder für die Wahl zur Verfügung stellten und keine Gegenkandidaten auftraten, wurden die Wahlen nicht einzel durchgeführt, sondern die gesamte Vorstandschaft wurde komplett zusammen gewählt. Die Vorstandschaft setzt sich weiterhin zusammen aus: 

 

1.Vorstand: Franz Leitzig

2.Vorstand: Maximilian Leitzig

Kassier: Benedikt Sick

Schriftführerin: Jutta Vetter

Beisitzer Tiere und Tierpark: Hans Heneka

Beisitzer Wirtschaftsausschuß: Barbara Leitzig und Bianca Riffel

Parkwart: Gerhard Böhm

Jugendbeauftragter: Lukas Benz

Kassenprüfer: Dr. Bertram Winkler und Hubert Schuhmacher

 

Die Wahl wurde ohne Gegenstimmen oder Enthaltungen durchgeführt und alle Vorstandsmitglieder nahmen die Wahl an.

Unter Punkt Verschiedenes meldete sich Maximillian Leitzig, als Jugendgruppen-Vorstand zu Wort, um einen Bericht über die Aktivitäten der Jugendgruppe abzulegen.

Maximilian hatte in diesem Jahr noch einen Antrag an die Vorstandschaft eingereicht. Er bat um die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft für das Ehepaar Sigrid und Heini Deschner. Sigrid ist im Moment die Bastelfrau, welche am längsten in der Bastelgruppe aktiv ist, sie ist immer dabei, wenn wir Kuchen oder Weihnachtsgebäck benötigen. Heini ist immer aktiv, wenn es um Belange des Tierparks geht, sei es, dass er mit seinem Traktor aktiv die Heuernte unterstützt oder auch bei anderen technischen Dingen. Dieser Antrag wurde einstimmig angenommen und Familie Deschner erhielt für ihren großen Einsatz für die Tiere und den Tierpark eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht. Herzlichen Glückwünsch und noch einmal herzlichen Dank für Euren Einsatz für die Tiere!

Da danach keine weiteren Wortmeldungen mehr waren, schloss der 1. Vorstand die Sitzung, dankte den Anwesenden für ihr Interesse und wünschte allen noch einen schönen, gemütlichen Abend.

Frühschoppenkonzert im Tierpark

Liebe Tierpark-Freunde, der Förderverein freut sich sehr Sie zum zweiten Frühschoppenkonzert vor der Hubertusklause mit der Odenheimer Blaskapelle „Čočky Břicha“ am Samstag, dem 03.10. einladen zu können. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Gaststätte Hubertusklause durchgeführt, die an diesem Tag wieder leckere, bayrische Schmankerln anbieten wird. Auch in diesem Jahr werden die Odenheimer Musiker wieder für tolle Unterhaltungsmusik sorgen. Der Förderverein wird wieder Spenden sammeln, welche der Winterfütterung der Tiere zugute kommen.

Das Team der Hubertusklause bittet zu beachten, dass Reservierungen an diesem Tag dringend erforderlich sind, sodass allen Gästen Sitzplätze zugewiesen werden können!

Bitte beachten Sie zudem die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

 

Vereinsgaststätte „Hubertusklause“

Liebe Gäste, wir freuen uns, sie am „Tag der Deutschen Einheit“ (03.10) zu unserem Frühschoppenkonzert begrüßen zu dürfen. Sollte es regnen, muss das Fest leider ausfallen. Damit sie trotzdem unsere guten Schmankerl aus der Küche genießen können, bieten wir die Möglichkeit, dass sie  diese in Form von „Oktoberfest-Paketen“ zur Mitnahme nach Hause erwerben können. Diese Pakete enthalten z.B. unsere beliebten Schnitzel – mit Brezelpanade - oder einen bayrischen Wurstsalat. Dazu erhalten sie pro Paket ein Getränk – wahlweise mit Alkohol oder auch Alkoholfrei.

Wir freuen uns auf ihren Besuch und danken für Ihre Unterstützung in dieser besonderen Zeit.

Ihr Hubertusklausen-Team

 

Kürbisfest 2020

Am Samstag, dem 24.10. findet ab 15 Uhr das diesjährige Kürbisfest des Fördervereins statt. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder kalte Getränke, leckeren Kaffee und Kuchen sowie Speisen rund um den Kürbis an. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg wird es nicht nur eine Begrenzung der Besucherzahl sowie verschiedene Vorschriften zum Besuch des Festes geben, sondern auch das beliebte Kürbisschnitzen kann nicht in der gewohnten Form vor Ort stattfinden. Dennoch möchten wir nicht, dass alle Fans des Schnitzens darauf verzichten müssen. Daher bieten wir gegen eine Gebühr von 7 Euro ein Schnitzset (bestehend aus einem Halloweenkürbis und Schnitzwerkzeugen) am Kürbisfest an, sodass Sie zuhause Schnitzen können. Bitte melden Sie sich hierfür in der Hubertusklause an! Für tolle Atmosphäre wird nicht nur das Lagerfeuer und die Parkbeleuchtung, sondern auch die Live-Musik der Kraichgauboys sorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aktuelles vom 23.09.20

Einladung zur Jahreshauptversammlung 

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, dem 25.09.2020 um 17.00 Uhr in der Vereinsgaststätte „Hubertusklause“ oder ggf. im Biergarten des Lokals statt. Alle Vereinsmitglieder sind zur Versammlung recht herzlich eingeladen. Da in diesem Jahr wieder Neuwahlen stattfinden, bitten wir um zahlreiches Erscheinen. Bitte beachten Sie hierbei jedoch die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die Regelungen der Hubertusklause und des Tierparks bzgl. der Abstands- und Hygieneregeln.

 

 

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 4: Berichte

a) Vorsitzender

b) Schriftführer

c) Kassier

d) Kassenprüfer

e) Jugendleiter

TOP 5: Entlastung der Vorstandschaft

TOP 6: Wahl einer neuen Vorstandschaft

TOP 7: Evtl. Jahresprogramm für 2020/21

TOP 8: Verschiedenes

 

Mit Ihrer Anwesenheit bekunden Sie Ihr Interesse am Verein!

 

Arbeitseinsätze im Tierpark 

Nachdem am vergangenen Samstag das Helferteam und die Mitglieder der Jugendgruppe die Tiere gefüttert, die Gehege und Ställe gesäubert sowie die Ponys und Esel gepflegt und ausgeführt hatten, wurden noch Äpfel geerntet. Ein Teil der Äpfel wird als Tierfutter verwendet. Der Rest wird gepresst und als Saft für den hausgemachten Kinderpunsch für das Kürbisfest des Fördervereins genutzt. 

Gerade in der aktuellen Zeit ist es für alle Ehrenamtlichen eine große Freude, wenn sie sich zur gemeinsamen Arbeit treffen können. Doch auch beim Frühstück nach der Arbeit, findet man im Tierpark stets Heiterkeit und geselliges Miteinander. Gerade der Erfahrungsaustausch zwischen Älteren und Jüngeren sowie das Erzählen von Anekdoten trägt zur gelingenden Vereinsarbeit im Kleintierpark bei und rundet die wöchentlichen Arbeitseinsätze ab.

 

Bitte beachten Sie, dass die Gaststätte Hubertusklasse am Freitag und Sonntag ganztägig geschlossen bleibt! Danke für Ihr Verständnis!

Frühschoppenkonzert im Tierpark 

Liebe Tierpark-Freunde, der Förderverein freut sich sehr Sie zum zweiten Frühschoppenkonzert vor der Hubertusklause mit der Odenheimer Blaskapelle „Čočky Břicha“ am Samstag, dem 03.10. einladen zu können. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Gaststätte Hubertusklause durchgeführt, die an diesem Tag wieder leckere, bayrische Schmankerln anbieten wird. Auch in diesem Jahr werden die Odenheimer Musiker wieder für tolle Unterhaltungsmusik sorgen. Der Förderverein wird wieder Spenden sammeln, welche der Winterfütterung der Tiere zugute kommen.

Das Team der Hubertusklause bittet zu beachten, dass Reservierungen an diesem Tag dringend erforderlich sind, sodass allen Gästen Sitzplätze zugewiesen werden können!

Bitte beachten Sie zudem die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg. Bei Regen muss die Veranstaltung leider ausfallen.

 

Kürbisse gesucht!

Falls Sie Kürbisse im Garten anbauen und dafür keine Verwendung haben, können Sie diese gerne in den Tierpark bringen. Die Kürbisse werden als Deko oder zum Schnitzen für das kommende Kürbisfest verwendet. Sie können jegliche Art von Kürbissen jeden Morgen zwischen 9 und 11 Uhr im Park abgeben.

Vielen Dank!

 

Kürbisfest 2020

Am Samstag, dem 24.10. findet ab 15 Uhr das diesjährige Kürbisfest des Fördervereins statt. Auch in diesem Jahr bieten wir wieder kalte Getränke, leckeren Kaffee und Kuchen sowie Speisen rund um den Kürbis an. Aufgrund der Corona-Verordnung des Landes Baden Württemberg wird es nicht nur eine Begrenzung der Besucherzahl sowie verschiedene Vorschriften zum Besuch des Festes geben, sondern auch das beliebte Kürbisschnitzen kann nicht in der gewohnten Form vor Ort stattfinden. Dennoch möchten wir nicht, dass alle Fans des Schnitzens darauf verzichten müssen. Daher bieten wir gegen eine Gebühr von 7 Euro ein Schnitzset (bestehend aus einem Halloweenkürbis und Schnitzwerkzeugen) am Kürbisfest an, sodass Sie zuhause Schnitzen können. Bitte melden Sie sich hierfür in der Hubertusklause an! Für tolle Atmosphäre wird nicht nur das Lagerfeuer und die Parkbeleuchtung, sondern auch die Live-Musik der Kraichgauboys sorgen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aktuelles vom 08.09.20

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, dem 25.09.2020 um 17.00 Uhr in der Vereinsgaststätte „Hubertusklause“ oder ggf. im Biergarten des Lokals statt. Alle Vereinsmitglieder sind zur Versammlung recht herzlich eingeladen. Da in diesem Jahr wieder Neuwahlen stattfinden, bitten wir um zahlreiches Erscheinen. Bitte beachten Sie hierbei jedoch die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die Regelungen der Hubertusklause und des Tierparks bzgl. der Abstands- und Hygieneregeln.

 

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 4: Berichte

a) Vorsitzender

b) Schriftführer

c) Kassier

d) Kassenprüfer

e) Jugendleiter

TOP 5: Entlastung der Vorstandschaft

TOP 6: Wahl einer neuen Vorstandschaft

TOP 7: Evtl. Jahresprogramm für 2020/21

TOP 8: Verschiedenes

 

Anträge zur Versammlung sind bis spätestens Samstag, dem 19.09.2020 in der Vereinsgaststätte „Hubertusklause“, Tel. 7770, abzugeben.

Mit Ihrer Anwesenheit bekunden Sie Ihr Interesse am Verein!

 

Frühschoppenkonzert und Kürbisfest im Oktober

Liebe Freunde und Unterstützer des Tierparks, lange Zeit hat sich die Vorstandschaft des Fördervereins Gedanken gemacht, ob und in welcher Form Veranstaltungen, wie das beliebte Kürbisfest, stattfinden können. Die Frage danach, ob „gemeinsam“ auch mit Abstand funktioniert, hatte hierbei natürlich hohe Priorität. Der Vorstand hat daher zwei umfangreiche Hygienekonzepte erarbeitet, welche durch das Ordnungsamt der Gemeinde genehmigt wurden. Wir freuen uns daher Sie zum zweiten Frühschoppenkonzert vor der Hubertusklause mit der Odenheimer Blaskapelle „Čočky Břicha“ am Samstag, dem 03.10. einladen zu können. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Gaststätte Hubertusklause durchgeführt, die an diesem Tag wieder leckere, bayrische Schmankerln anbieten wird. Auch in diesem Jahr werden die Odenheimer Musiker wieder für tolle Unterhaltungsmusik sorgen. Das Team der Hubertusklause bitter zu beachten, dass Reservierungen an diesem Tag dringend erforderlich sind, sodass allen Gästen Sitzplätze zugewiesen werden können!

 

Weiterhin lädt der Verein, unter Einhaltung der strengen Hygienevorschriften der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg, zum diesjährigen Kürbisfest am Samstag, dem 24.10. ab 15 Uhr in den Tierpark ein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir in diesem Jahr natürlich einige Anpassungen vornehmen mussten und die Veranstaltung gewissen Hygieneregeln folgt. Dennoch möchten wir Sie wieder mit leckeren Speisen rund um den Kürbis, Getränken, Kaffee und schmackhaftem Kuchen verwöhnen. Für die musikalische Unterhaltung werden die „Kraichgau-Boys“ sorgen.

Da wir in diesem Jahr leider kein Kürbisschnitzen aufgrund der Corona-Pandemie anbieten können, haben wir uns eine Alternative überlegt, sodass alle kleinen Besucher des Festes nicht auf das Schnitzen verzichten müssen. Gegen ein kleines Entgelt von 7 Euro können Sie beim Kürbisfest ein Schnitzset, bestehend aus einem Kürbis sowie den Schnitzwerkzeugen, erwerben. Bitte beachten Sie, dass Sie sich hierfür in der Gaststätte Hubertusklause (Öffnungszeiten Donnerstag und Freitag 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Wochenende von 10.30 Uhr bis 18.00 Uhr) anmelden müssen, sodass ausreichend Kürbisse vorrätig sind. 

Bitte beachten Sie zudem, dass die Teilnahme der Veranstaltung begrenzt ist!

Wir freuen uns dennoch auf Ihre Besuch sowie ein Kürbisfest mit gebotenem Abstand und unter Einhaltung der Hygieneregeln mit Ihnen zu feiern!

Die Einnahmen des Festes kommen der Erhaltung des Tierparks zugute!

 

Kürbisse gesucht!

Falls Sie Kürbisse im Garten anbauen und dafür keine Verwendung haben, können Sie diese gerne in den Tierpark bringen. Die Kürbisse werden als Deko oder zum Schnitzen für das kommende Kürbisfest verwendet. Sie können jegliche Art von Kürbissen jeden Morgen zwischen 9 und 11 Uhr im Park abgeben.

Vielen Dank!


Aktuelles vom 31.08.20

Lieber Florian,

alle Menschen und Tiere des Tierparks gratulieren dir ganz herzlich zur bestandenen Gesellenprüfung im Schreiner-Handwerk. Wir sind glücklich, dass wir dich als Freund und wichtiges Mitglied in unserem Verein haben. Du hast in deinen jungen Jahren schon vieles erreicht und bist vielseitig einsetzbar. Bleib wie du bist, aber - pass auch auf dich auf! Wir sind sehr stolz auf dich!!!

 

Urlaubszeit!

Die Vereinsgaststätte "Hubertusklause" und auch der Tierpark sind vom 07.09. bis einschließlich 16.09.2020 ganztägig geschlossen. Ab dem 17.09. haben wir wieder zu unseren schon bekannten Öffnungszeiten für Sie geöffnet. 

 

Vereinsgaststätte

Liebe Gäste, wir bedanken uns ganz herzlich, dass sie uns auch in der vergangenen, schweren Zeit immer die Treue gehalten haben und uns bis jetzt durch die Corona-Zeit begleitet haben. Auch nach unserem Urlaub ist diese Zeit noch nicht vorbei. Wir freuen uns, wenn sie auch weiterhin bei herrlichem Wetter - in unserem erweiterten Biergarten - unseren schönen Tierpark und die hausgemachte Küche genießen. Für die Zeit nach dem Sommer bitten wir sie ganz herzlich um Verständnis, dass wir - aufgrund unseres geringeren Platzangebotes in der Gaststätte - ganz dringend um Reservierungen bitten und auch die Zeit ihres Aufenthaltes in unserer Gaststätte auf zwei Stunden begrenzen müssen - damit auch weitere Gäste die Chance haben, unser Angebot in Anspruch nehmen zu können. Wir danken ihnen ganz herzlich für ihre Treue und Ihr Verständnis und freuen uns auch weiterhin auf ihren Besuch. Gemeinsam schaffen wir es. Bitte bleiben Sie gesund!

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Unsere diesjährige Jahreshauptversammlung findet am Freitag, dem 25.09.2020 um 17.00 Uhr in der Vereinsgaststätte „Hubertusklause“ oder ggf. im Biergarten des Lokals statt. Alle Vereinsmitglieder sind zur Versammlung recht herzlich eingeladen. Da in diesem Jahr wieder Neuwahlen stattfinden, bitten wir um zahlreiches Erscheinen. Bitte beachten Sie hierbei jedoch die aktuelle Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die Regelungen der Hubertusklause und des Tierparks bzgl. der Abstands- und Hygieneregeln.

 

Tagesordnung:

TOP 1: Begrüßung

TOP 2: Totenehrung

TOP 3: Wahl eines Versammlungsleiters

TOP 4: Berichte

a) Vorsitzender

b) Schriftführer

c) Kassier

d) Kassenprüfer

e) Jugendleiter

TOP 5: Entlastung der Vorstandschaft

TOP 6: Wahl einer neuen Vorstandschaft

TOP 7: Evtl. Jahresprogramm für 2020/21

TOP 8: Verschiedenes

 

Anträge zur Versammlung sind bis spätestens Samstag, dem 19.09.2020 in der Vereinsgaststätte „Hubertusklause“, Tel. 7770, abzugeben.

Mit Ihrer Anwesenheit bekunden Sie Ihr Interesse am Verein!


Aktuelles vom 27.08.20

Rückblick: Gruschd- und Krempelmarkt 2020

Viele Mitglieder und Unterstützer des Vereins spendeten auch in diesem Jahr wieder allerlei „Gruschd und Krempel“, welcher von unseren ehrenamtlichen Helfern im Tierpark-Stadl sortiert und auf dem Festplatz aufgestellt wurde. Danke dafür! So verwandelte sich der Festplatz beim Stadl rasch in ein Paradies für alle Trödelfans. Ein großes Dankeschön geht an Erika Büttner, Barbara Leitzig und Sofia Vogel für das Aufstellen und Dekorieren der Verkaufsgegenstände. Wir bedanken uns auch bei Annerose Winkler, die ihr Verkaufstalent miteinbrachte und an der Kasse tätig war. Ein Dankeschön geht ebenfalls an Dirk Vogel vom Ordnungsamt für die unkomplizierte Abstimmung und Koordination in Bezug auf das Hygienekonzept des Tierparks.

Zuletzt möchten wir uns bei den zahlreichen Besuchern bedanken, die den diesjährigen Gruschd-und Krempelmarkt zu einem vollen Erfolg gemacht haben, trotz Corona-Regelungen, und durch ihre Spende zum Erhalt des Kleintierparks beigetragen haben!

Obst-und Gemüsespenden

Wir möchten uns recht herzlich bei allen Tierpark-Freunden bedanken, die frisches Obst und Gemüse (z.B. Äpfel, Birnen, Zucchini) an den Tierpark spenden. Bitte geben Sie die Futterspenden in die aufgestellten Tonnen, sodass sie von unseren Futtermeistern verwendet werden können. Bitte sehen Sie jedoch davon ab, alte Küchenabfälle in den Tonnen zu entsorgen. Futterspenden, die zudem in Plastiktüten abgegeben werden, können bei den aktuellen Temperaturen schnell schlecht werden. Dies bitten wir auch zu bedenken! 

 

Arbeitseinsätze in den vergangenen Wochen 

Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer des Tierparks packten in den vergangenen Wochen tatkräftig an, um die Ställe der Ziegen, Schafe, Esel und Ponys zu pflastern. Zunächst wurden hierfür die Pflastersteine vom Materiallager des Tierparks mit dem Traktor zu den Ställen geschafft. Anschließend wurde der Schlepper genutzt, um Sand und Kies zu holen. Die darauffolgenden Pflasterarbeiten wurden zügig in Teamwork durchgeführt. Die gepflasterten Ställe ermöglichen nun ein effektiveres und schnelleres Ausmisten. Ein großes Dankeschön geht an unser fleißiges Helferteam, allen voran an unser "Allroundtalent" Florian Freund!

Rückblick Jahreshauptversammlung am 8.8.2020

Da das Vereinsleben coronabedingt lange Stillstand und der erste Termin der Hauptversammlung im Frühjahr der Pandemie zum Opfer fiel, hat die Vorstandschaft des Fördervereins, mittels eines ausgereiften Hygienekonzepts, die Mitglieder zur Jahreshauptversammlung einladen können. Nach einer kurzweiligen Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden Maximilian Leitzig wurden gemäß der Tagesordnung alle formellen Punkte zügig durchgearbeitet. Interessant wurde es dann bei „Tagesordnungspunkt 6: Berichte der Vorstandschaft“, beginnend mit dem Vorsitzenden. Dieser konnte stolz berichten, dass der Verein mittlerweile 95 Mitglieder zählen kann und das nach eineinhalb Jahren Vereinsbestehen. Maximilian Leitzig nutzte ebenfalls die Gelegenheit nochmals den Dank an den Freund und Unterstützer Heribert Rech zu richten, der die Gründungsversammlung damals gekonnt leitete. Leitzig ließ die vergangene Zeit mit Erwähnung der Festivitäten, Aktionen, Stiftungen und Erfolgen Revue passieren. Diese waren exemplarisch: der lebendige Adventskalender des Familienzentrums, zwei Frühschoppenkonzerte, neue Flyer von JAIMO-Solutions, das große Familienfest, das Kürbisfest mit Parkillumination und vieles Mehr. Man sieht deutlich, der Förderverein ist nicht nur ein Verein auf dem Papier -nein hier wird tatkräftig angepackt und unterstützt. Ebenso ist es dem Verein, laut Leitzig, gelungen, diverse Geld und Sachspenden zum Erhalt des Parks einzutreiben.

Ein besonderes Dankeschön geht hier an die Firmen Bender Straßenbau und Mayer Beton für die Betonarbeiten auf der Kuhweide. Dank der Firma LucaNet haben die beiden Rinder Hulda und Rosi eine neue große Heuraufe erhalten, mit der die tägliche Heuration gleich viel besser schmeckt. Durch die großzügige Unterstützung der Sparkasse Kraichgau konnte im Frühjahr ein neuer Traktor angeschafft werden.

Leitzig stellte fest, dass mit diesem großen Rückhalt und Hilfestellung so vieler auch und gerade die Coronazeit gut gemeistert wurde. Im Anschluss folgte der Kassenbericht des Kassiers Frederic Schweikert, welcher das vergangene Geschäfftsjahr positiv abschließen konnte.

Nach einem hoffnungsverheißenden Blick in die Zukunft durch die 2. Vorsitzende Sofia Vogel wurde Heribert Rech als Wahlleiter einstimmig berufen.

Nach der Entlastung der Vorstandschaft wurde diese einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Leitzig als alter und neuer Vorstand merkte an, dass aufgrund der aktuellen Lage noch keine konkreten Termine und Veranstaltungen geplant sind, diese aber rechtzeitig davor bekannt gegeben werden.

Bericht: Schriftführer Florian Freund


Aktuelles vom 15.08.20

Gelungene Überraschung!

Seit mittlerweile 25 Jahren ist unser erster Vorsitzender Franz Leitzig im Tierpark tätig und nach wie vor täglich im Einsatz um "seine Tiere" zu versorgen und den Park zu unterhalten. Im Jahr 1996 übernahm Franz das Amt des "Tierpark-Chefs" von seinem Schwiegervater Hubert Schuhmacher, dem Gründer des Tierparks. Unter seiner Regie als Abteilungsleiter des Tierparks im Heimatverein sowie als späterer zweiter Vorsitzender des neu gegründeten Vereins Kleintierpark Bad Schönborn e.V. setzte Franz Maßstäbe bei der Neugestaltung, dem Ausbau sowie dem Erhalt des Kleintierparks. Im Jahr 2004 wurde Franz in sein aktuelles Amt als erster Vorsitzender gewählt. 16 Jahre übt Franz nun schon seinen Posten als Vorstand aus, in dem er stets "rund um die Uhr" für die Belange des Tierparks ein offenes Ohr hat, und nicht nur als Ansprechpartner, sondern auch als Unterstützer und Berater für Jung und Alt dient. Neben der Arbeit im Park mit dem Tieren, liegt ihm ganz besonders die Betreuung Jugendlicher sowie die Arbeit mit der Jugendgruppe am Herzen. 

Um Franz für seine bisherigen Leistungen im Ehrenamt zu danken und mit einer Auszeichnung zu würdigen, trafen sich am vergangenen Freitag die Vorstandsmitglieder des Kleintierparks sowie des Fördervereins zu einer kleinen Feierstunde im Park. Nach der Begrüßung durch Fördervereinsvorstand Maximilian Leitzig, ergriff Vorstandsmitglied Florian Freund das Wort, um in einer großartigen Laudatio die Leistungen von Franz hervorzuheben und ihm zu verkünden, dass er für seinen langjährigen ehrenamtlichen Einsatz vom Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg mit der Landesehrennadel ausgezeichnet wird. Die anschließende Ehrung sowie Überreichung der Urkunde und der Ehrennadel wurden von Bürgermeisterstellvertreter Christian Kerti sowie dem Landtagsabgeordneten Ulli Hockenberger (CDU) durchgeführt. In ihren Ansprachen gingen beide ebenfalls auf die außerordentlichen Leistungen ein, die Franz seit über 25 Jahren im Ehrenamt vollbringt. Hockenberger ließ zudem nicht unerwähnt, dass sein Tag als "Praktikant" im Tierpark für ihn ein unvergessliches Erlebnis darstellte, bei dem er sich von der tollen Jugendarbeit des Vereins überzeugen konnte. Für Franz Leitzig stellte diese Auszeichnung eine großartige Überraschung dar, was er in seinen Dankesworten nicht unerwähnt ließ. Abschließend ließen die Anwesenden die feierliche Vorstandssitzung mit einem gemütlichen Beisammensein sowie einem gemeinsamen Essen ausklingen.

Der Verein möchte sich nochmals ganz herzlich bei Christian Kerti sowie Ulli Hockenberger für die Verleihung der Ehrennandel an Franz Leitzig bedanken. Abschließend möchten wir uns natürlich auch ganz, ganz herzlich bei dir, lieber Franz, für deinen Einsatz, dein Herzblut und deinen Tatendrang (mit 84 Jahren!) bedanken! Das, was du für den Tierpark leistest, ist keine Selbstverständlichkeit! Mach weiter so!

"Gruschd-und Krempelmarkt" (Trödelmarkt)!

In Abstimmung mit dem Ordnungsamt der Gemeinde und unter Einhaltung der vorgeschriebenen Abstands-und Hygieneregeln, dürfen wir im Tierpark am Samstag, dem 15.08. sowie Sonntag, dem 16.08. von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr unseren traditionellen Trödelmarkt durchführen. Der Trödelmarkt wird auf dem Festplatz beim Tierpark-Stadl im Freien stattfinden. Es werden wieder schöne Deko-Artikel, Bücher und  Gegenstände für den täglichen Gebrauch angeboten. Alle Verkaufsgegenstände wurden dem Verein von Mitgliedern und Gönnern des Tierparks gespendet. Der Reinerlös der Veranstaltung ist zugunsten der Tiere! Bitte beachten Sie beim Besuch des Marktes die vorgeschriebenen Regelungen!

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Aktuelles vom 23.07.20

Harte Arbeit wurde in den vergangenen zwei Wochen vom Team der Firma Bender Straßenbau im Tierpark geleistet, denn es wurde ein Weg im Gehege unserer beiden Hinterwälder Rinder Hulda und Rosi betoniert. Der massive Niederschlag in den Wintermonaten der vergangenen Jahre sorgte stets dafür, dass es unmöglich war das Gehege und die angrenzende Weide zu betreten ohne im Matsch zu versinken. Als die Vereinsverwaltung Klaus Bender, Chef der Firma Bender Straßenbau, um Rat fragte, erklärte dieser sich sofort bereit, den Tierpark bei den Maßnahmen zu unterstützen. So rückte das Team der Firma Bender in der vergangenen Woche an, um den gesamten Weg sowie ein Fundament für die Heuraufe und den überdachten Teil des Stalls einzuschalen. Anschließend wurden Stahlmatten verlegt. Der Betonmischer der Firma Meyer fuhr am vergangenen Donnerstag auf das Gelände des Vereins und unter fachmännischer Arbeit der Mitarbeiter der Firma Bender wurde das gesamte Fundament betoniert. Unsere Hinterwälder zeigten sich sichtlich erfreut, als sie den neuen Untergrund testen konnten und es zog sie sofort zur Heuraufe. Der betonierte Untergrund kommt auch den Rindern zugute, denn sie können ihre Klauen auf dem Beton ablaufen.

Der Verein möchte sich ganz, ganz herzlich bei Klaus Bender sowie seinem Team der Firma Bender Straßenbau für diese geleistete Arbeit bedanken! Durch diese Maßnahme konnte die Arbeit auf der Weide in den Wintermonaten erheblich erleichtert werden. Wir möchten uns ebenfalls bei der Firma Beton Mayer aus Östringen für die tolle Unterstützung bedanken! Es ist nicht selbstverständlich, dass solch ein Gemeinschaftsprojekt mit diesem hohen Arbeitsaufwand hauptsächlich von zwei Firmen getragen wird! Daher bedanken wir uns im Namen unserer Tiere umso mehr!

Liebe Besucher,

bitte beachten Sie, dass der Tierpark und die Gaststätte Hubertusklause am Freitag, den 24.7. sowie 31.7. ganztägig geschlossen bleiben. Danke für Ihr Verständnis!

 

Unterstützen auch Sie den Tierpark!

Der Kleintierpark in Mingolsheim ist ein beliebtes Ausflugsziel in der Region und schon seit über 50 Jahren eine feste Institution in Mingolsheim. Die Pflege der Parktiere sowie die Instandhaltung der Anlange wird komplett von ehrenamtlichen Helfern getragen. Diese Vereinsmitglieder sorgen dafür, dass das rund drei Hektar große Areal in Betrieb gehalten wird. Um auch weiterhin den Tierpark als Kleinod erhalten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Was können Sie tun?

- Dem Verein als Mitglied beitreten und die Arbeit im Park aktiv unterstützen (z.B. Fütterung der Tiere, Gehege reinigen, Reparaturarbeiten etc.)

- Förderndes Mitglied im Förderverein werden und den Verein durch Ihren Mitgliedsbeitrag finanziell unterstützen

- Eine Spende im Park hinterlassen

- Den Verein durch die Abgabe von Altpapier sowie das Einkaufen über smile.amazon.de unterstützen

- Fan der Facebook-Seite werden und Werbung für den Tierpark machen

Danke für Ihre Unterstützung!!!

 

Fütterung der Tiere

Liebe Besucher, wir möchten Sie nochmals darauf hinweisen, die Tiere nicht mit mitgebrachtem Futter zu füttern. An allen Gehegen sind entsprechende Fütterungshinweise angebracht, welche Tiere Sie mit dem Tierfutter aus dem Park füttern dürfen. Ihre mitgebrachten Futterspenden (trockenes Brot/Brötchen, Äpfel, Karotten etc.) können Sie in die aufgestellten Brot- und Obst-/Gemüsetonnen werfen. Unsere Futtermeister werden die Futterspenden bedarfsgerecht verfüttern. Die Inhaltsstoffe des Tierfutters, welches Sie bei der Spendenkasse erhalten, sind extra auf die empfindlichen Tiermägen unserer Parkbewohner abgestimmt. Danke für Ihr Verständnis!

 

Sie  fragen sich, was zurzeit alles im Tierpark los ist?

Aufgrund der gelockerten Corona-Verordnung ist es unserer Bastelgruppe wieder möglich sich unter der Woche zum Stammtisch zu treffen. Dies war für die Bastelfrauen eine große Freude. Danke an die Gruppe für den tollen Einsatz!

Unser fleißiges Helferteam und die Futtermeister sind zudem täglich im Park aktiv, um die Tiere zu füttern und das Gelände sauber zu halten. Auch an den Wochenenden finden samstags wieder Arbeitseinsätze im Tierpark statt, an denen die Samstagshelfer und die Mitglieder der Jugendgruppe unter Einhaltung der Abstandsregeln tatkräftig mit anpackent. Danke an alle Helferinnen und Helfer, die unermüdlichen Einsatz für die Tiere und den Park zeigen!

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Vereinsmitglieder,

die Neufassung der Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 01. Juli 2020 ermöglicht es laut Paragraf 11 Versammlungen nach Artikel 8 des Grundgesetzes wieder durchführen zu können. Hierunter fällt auch die Jahreshauptversammlung des Fördervereins zur Unterstützung des Kleintierparks Bad Schönborn e.V. Wir möchten Sie daher recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung am Samstag, den 08. August um 19 Uhr einladen. Die Versammlung findet im Biergarten der Gaststätte Hubertusklause statt.

 

Wir bitten Sie folgende Hygienemaßnahmen zu beachten:

- Bitte reinigen oder desinfizieren Sie die Hände vor und nach der Versammlung.

- Achten Sie bitte auf die Einhaltung des Sicherheitsabstands von 1,50 Meter zu anderen Personen. Bitte verzichten Sie auf Händeschütteln und andere Berührungen.

- Die Tische im Biergarten/der Gaststätte sind nach vorgegebenem Abstand von 1,50 Metern ausgerichtet.

- Es dürfen maximal 10 Personen an einem Tisch Platz nehmen.

- Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Maske, wenn Sie nicht auf Ihrem Platz sitzen.

- Tragen Sie sich bitte vor Ort in die Anwesenheitsliste ein.

- Beachten Sie bitte vor Ort die aktuell geltenden Abstands- und Hygieneregeln des Landes Baden-Württemberg sowie im Speziellen die Regelungen, die von der Gaststätte Hubertusklause zum Schutz getroffen wurden.

 

Die Tagesordnungspunkte der Versammlung lauten:

1. Begrüßung

2. Eröffnung der Versammlung und Ernennung eines Protokollführers

3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

4. Feststellung der Beschlussfähigkeit

5. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung

6. Berichte der Vorstandschaft

a) Bericht des Vorsitzenden

b) Bericht des Kassiers

c) Bericht der Kassenprüfer

7. Aussprache über die Berichte

8. Entlastung des Vorstands

9. Neuwahlen der Vorstandschaft

10. Jahresprogramm 2020/21

 

Anträge können bis spätestens Freitag, den 07.08. beim ersten Vorsitzenden Maximilian Leitzig schriftlich eingereicht werden.


Aktuelles vom 06.07.20

Neuer Unterstand im Tierpark fertig gestellt!
Am vergangenen Samstag hat das bewährte Helferteam rund um unseren Vorstand Franz Leitzig den neuen Unterstand für den Ladewagen sowie die Geräte des Traktor fertig gestellt. Nachdem vor einigen Wochen die Balken mithilfe des Traktors gestellt wurden, wurde am Samstag das Blechdach verschraubt. Zudem haben die Tierpark-Helfer dem Unterstand einen neuen Anstrich verpasst. Auch der Ladewagen wurde in den vergangenen Wochen mit dem Hochdruckreiniger gesäubert und frisch gestrichen.
Ein großes Dankeschön geht an alle Helfer, besonders an unser “Allroundtalent“ Florian für die großartige Arbeit und Unterstützung!

Treffen der Bastelgruppe
Seit der aktuellen Änderung der Corona-Verordnung ist es der Bastelgruppe des Vereins nun wieder möglich sich zum wöchentlichen Stammtisch in der Hubertusklause zu treffen. Die "Bastelfrauen" haben eifrig die Arbeit aufgenommen, um schöne Dekoartikel und herbstliche sowie weihnachtliche Basteleien anzufertigen. So wird gestrickt, gehäkelt, gemalt und lackiert. Natürlich werden wir noch nach Wegen suchen, um die tollen Bastelartikel zugunsten der Tiere verkaufen zu können. Dies werden wir rechtzeitig bekanntgeben. Wir möchten uns ganz herzlich bei unserer Bastelgruppe für den tollen und engagierten Einsatz, die Ideen, das Miteinbringen in das Vereinsleben sowie die stete Unterstützung bedanken. 

Sommer im Kleintierpark
Besonders in der warmen Jahreszeit lohnt sich ein Familienausflug in den Kleintierpark. Sie können nicht nur einen wunderschönen Tag in der Natur verbringen, sondern auch unsere große Vielfalt an einheimischen Tieren erleben. Natürlich darf der Großteil der Tiere im Park auch mit Tierfutter gefüttert werden, welches für einen Euro an der Spendenkasse erworben werden kann. An verschiedenen Stellen können Sie sich auf den Bänken einen erholsamen Eindruck von der idyllischen Umgebung verschaffen.
Die Gaststätte Hubertusklause lädt zudem im erweiterten Biergarten zum Verweilen und Krafttanken ein. Gerne servieren die freundlichen Bedienungen Ihnen Hausmannskost oder Kaffee und schmackhaften Kuchen.
Besonderer Blickfang am Eingang des Tierparks ist unser großer und schattiger Kinderspielplatz. Dort können sich die jungen Tierpark-Besucher nach Lust und Laune auf verschiedenen Schaukeln, Wippen und Klettergeräten austoben.
Bitte beachten Sie weiterhin die aktuell geltenden Hygiene- und Abstandsregeln.
Die Vorstandschaft sowie alle Tiere freuen sich auf Ihren Besuch!


Aktuelles vom 28.06.20

„Das Gold des Tierparks ist im Trockenen“

Am vergangenen Donnerstag traf sich das Tierpark-Team bei beinahe tropischen Temperaturen, um die diesjährige Heuernte durchzuführen. Mit zwei Traktoren waren die Mitglieder auf den Feldern unterwegs, sodass die Kleinballen gewohnt routiniert aufgeladen und anschließend im Tierpark in den Containern eingelagert werden konnten. So konnten insgesamt 950 Heuballen geerntet werden.

Wir möchten uns ganz herzlich bei Herbert Hartlieb für seinen unermüdlichen Einsatz in Bezug auf die Heuernte bedanken! Ohne seine Hilfe könnten wir diese Aktion nicht durchführen. Ebenfalls bedanken wir uns bei allen Tierfreunden, deren Wiesen wir zusätzlich für die Mahd nutzen durften. Natürlich bedanken wir uns auch bei allen Helferinnen und Helfern, welche den Verein bei der Heuernte tatkräftig unterstützt haben!

Tolle Zuchterfolge im Tierpark!

Wir sind sehr stolz darauf, dass auch in diesem Jahr wieder 23 junge Stummenten im Park geschlüpft sind, da die weltweiten Bestände dieser alten Haus- bzw. Nutztierrasse immer weiter zurückgehen und sich die Gefährdung der Stummente bereits in der Vorwarnstufe befindet. Die Stumm- oder Warzenente ist die Haustierform der Moschusente. Sie wurde bereits von den Ureinwohnern Südamerikas in ihrer ursprünglichen Form als Nutztier gehalten. Im Jahre 1514 kam sie dann erstmals mit den zurückkehrenden europäischen Einwanderern über Schiffe nach Europa. Sie erfreute sich an großer Beliebtheit als Nutzgeflügel, durch ihre Widerstandsfähigkeit, guten Muttereigenschaften, Fruchtbarkeit, Brutfreude und Raschwüchsigkeit. Im Gegensatz zu den Hausenten können Warzenenten nicht quaken weshalb sie auch Stummenten genannt werden. Mittlerweile ist auch die Warzenente als alte Haus- und Nutztierrasse von modernen Hochleistungsrassen weitestgehend verdrängt worden. Nur wenige Liebhaber und Hobbyhalter züchten mit dieser Rasse weiter.

Auch bei den Blauen Pfauen sind insgesamt sechs Küken geschlüpft. Bei einem Besuch im Park kann man die stolzen Pfauenhenne mit den Jungtiere durch das Gelände laufen sehen. Bitte halten Sie jedoch ausreichend Abstand zu den Tieren!

Quelle: Pro Zoo

Wenn Sie Ruhe und Erholung suchen,

müssen Sie keinen großen Urlaub buchen.

Kaffee, Kuchen und ein leckeres Essen,

lassen Sie manchen Alltags-Stress vergessen.

Natur und Tiere tun ihr Übriges dazu.

TIERPARK MINGOLSHEIM - und sie kommen zur Ruh

 

Auf Ihre Mitgliedschaft kommt es an!

Die Tiere und der Park werden in täglichem Rhythmus durch ein fleißiges Team an Helferinnen und Helfer liebevoll versorgt und gepflegt. Besonders an Samstagen kann man im Tierpark beobachten, wie alle Altersklassen vertreten sind und bei den Helfergruppen verschiedene Generationen zusammentreffen. Hierbei ist nicht nur die Arbeit im Park, sondern auch der Erfahrungsaustausch, das gesellige Miteinander sowie das freundschaftliche Verhältnis der Helfer von großer Bedeutung.

Das Fortbestehen des Kleintierparks baut auf Mitglieder, Freunde und Gönner, denen die Existenz des Parks am Herzen liegt. Ohne die Unterstützung dieser Personenkreise wäre die gemeinnützige Arbeit der Helferinnen und Helfer nicht möglich. Aus diesem Grund freut sich die Tierparkfamilie immer über Neuzugänge, die durch ihre Mitgliedschaft die ehrenamtliche Arbeit im Park unterstützen! Sie fragen sich, wie das geht? Ganz einfach: Das Mitgliedsformular kann im Internet unter www.kleintierpark-mingolsheim.com runtergeladen oder einfach in der Gaststätte Hubertusklause im Tierpark abgeholt werden. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Liebe Tierfreunde!!!

Sie wollen den Verein „Kleintierpark Bad Schönborn e.V.“ mit einer Spende unterstützen, und haben unsere Kontonummer vergessen? Dann notieren Sie sich bitte schnell: IBAN: DE25 6635 0036 0000 7174 65 Sparkasse Kraichgau

(Ab einer Spende von 20,00 € erhalten Sie eine Spendenquittung, die Sie beim Finanzamt vorlegen können. Bitte geben Sie auf der Überweisung Ihre Adresse an. )

Vielen Dank im Namen der Tiere!

Die Vorstandschaft

 

Spenden für den Tierpark über „Amazon“

Liebe Tierpark-Freunde, Sie haben die Möglichkeit dem Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. bei Ihrem nächsten Einkauf über den Internetversandhandel „amazon“ einen kleinen Teil Ihrer Einkaufssumme zu spenden. Hierzu müssen Sie sich einfach auf „smile.amazon.de“ mit ihrem Amazon-Kundenkonto anmelden und den Kleintierpark als gemeinnützige Organisation auswählen. Nach ihrer Bestellung werden 0,2 % der Einkaufssumme an unseren Verein gespendet.

Die Mitglieder und Tiere des Vereins sagen „Dankeschön“!

 

Liebe Besucher, bitte beachten Sie, dass die Vereinsgaststätte Hubertusklause am Donnerstag, den 25.6. und Freitag, den 26.6. ganztägig geschlossen ist! Das Team der Hubertusklause freut sich auf Ihren Besuch am kommenden Wochenende!


Aktuelles vom 14.06.20

Geänderte Öffnungszeiten des Tierparks und der Hubertusklause

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks,

ab kommender Woche ist der Park zu folgenden Öffnungszeiten geöffnet:

 

Montag bis Mittwoch 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr

Donnerstag bis Sonntag 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Aufgrund der Änderungen der geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg vom 10. Juni ist nun auch die Gaststätte Hubertusklause wieder für Ihren Besuch (Donnerstag und Freitag von 12 bis 18 Uhr und am Wochenende von 11 bis 18 Uhr) für Sie geöffnet. Im Gaststättenraum steht eine begrenzte Anzahl an Sitzplätzen zur Verfügung, sodass die Abstandsregelungen eingehalten werden können. Wir bitten daher um Reservierung! Bei schönem Wetter steht natürlich auch weiterhin unser erweiterter Biergarten mit Selbstbedienung zur Verfügung, in dem Sie alle angebotenen Speisen und Getränke genießen können.

Bitte beachten Sie beim Besuch der Gaststätte folgende Regelungen:

 

Halten Sie auch weiterhin alle geltenden Abstands- und Hygieneregeln ein.

Bitte tragen Sie beim Besuch sowie beim Gang zur Toilette eine Mundmaske.

Tragen Sie sich beim Besuch der Gaststätte in eine Liste ein.

Beachten Sie alle ausgehängten Regelungen und Anordnungen.

 

Das Tierpark-Team sowie das Team der Hubertusklause freuen sich auf Ihren Besuch!

 

Nachwuchs im Tierpark

Mittlerweile sind bei den Stummenten, Hühnern und Gänse einige Küken geschlüpft. Wir sind zudem sehr stolz darauf, dass auch bei den Blauen Pfauen fünf Jungtiere geschlüpft sind. Die beiden Trauerschwäne entwickeln sich prächtig und wachsen von Tag zu Tag.

Am Montag brachte unser Merinoschaf Molly zudem zwei gesunde Lämmer zur Welt. 


Aktuelles vom 12.06.20

Neue Schilder an der Sponsorenwand 

Der Tierpark und der Förderverein bedanken sich ganz herzlich bei Fabian König von Kuhlware.de sowie bei Elisabeth Wagner von Ellys Beauty&Nails, welche den Tierpark durch eine Firmenmitgliedschaft unterstützen. Für beide Firmen haben wir ein Schild an unserer Sponsorenwand angebracht.

Ein großes Dankeschön geht zudem noch an Elly Wagner, welche im vergangenen Jahr ihre Weihnachtsparty zugunsten des Tierparks ausgerichtet hat und damit eine tolle Spende an den Förderverein überweisen konnte!

Liebe Besucher des Tierparks,

am kommenden Donnerstag (Fronleichnam) sind der Tierpark und die Gaststätte mit Kioskbetrieb von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Im erweiterten Biergarten der Hubertusklause können Sie kleine Speisen, Getränken sowie Kaffee und Kuchen genießen.

Am Wochenende (13.6. und 14.6.) bietet das Team der Hubertusklause wieder den Abholservice für eine kleine Auswahl an Speisen an. Sie können die Gerichte gerne über die Facebook-Seite des Tierparks oder per Mail an kleintierpark.mingolsheim@gmx.de vorbestellen. Am Wochenende erreichen Sie die Gaststätte für Bestellungen unter 07253/7770.

 

Folgende Speisen werden am Wochenende zur Abholung angeboten:

Schnitzel mit Pommes und Beilagensalat 11,00 Euro

Paniertes Putenschnitzel mit Bratkartoffeln, Beilagensalat und Kräutersoße 11,00 Euro

Salatteller mit Schnitzelstreifen 9,00 Euro

Salat mit Käse und Obst 9,00 Euro

 

Zudem erhalten Sie auch an diesem Wochenende wieder eine kleine Auswahl an Snacks und Getränken zum sofortigen Verzehr im Tierpark. Diese können Sie gerne im erweiterten Biergarten auf der Wiese verzehren. 


Aktuelles vom 05.06.20

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks,

wir möchten uns bei allen bedanken, die uns auch während der aktuellen Coronazeit die Treue halten und den Park besuchen. Bitte beachten Sie folgendes für Ihre künftigen Parkbesuche:

Halten Sie bitte auch weiterhin die aktuell geltenden Abstands-und Hygieneregeln des Landes Baden-Württemberg im Tierpark und auf dem Spielplatz ein.

Ab sofort können Sie wieder beide Eingänge zum Tierpark benutzen.

Um eine Parkaufsicht zu gewährleisten, müssen wir unsere Öffnungszeiten auch weiterhin anpassen. Daher ist der Tierpark von Montag bis Freitag von 9 bis 11 Uhr sowie am Wochenende von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Tierfutter erhalten Sie weiterhin bei der Spendenkasse.

Bei der Gaststätte Hubertusklause können Sie am Wochenende Getränke und kleine Speisen zum sofortigen Verzehr erwerben.

Das Tierpark-Team und die Tiere freuen sich auf Ihren Besuch! 

 

Grundstücke zur Grünfutterernte gesucht

Liebe Tierpark-Freunde, aufgrund der Dürre im vergangenen Jahr sowie der damit verbundenen Knappheit unserer Heuvorräte, suchen wir zurzeit Grundstücke, welche abgemäht werden können, um das Gras als Futter für die Tiere zu verwenden. In den Sommermonaten nutzen wir frisch gemähtes Gras stets als zusätzliches Futter für die Tiere. Gerne können Sie sich bei uns melden, falls Sie eine Wiese in unmittelbarer Nähe zum Tierpark haben, die gemäht werden muss und Sie bereit sind den Grünschnitt dem Tierpark zu überlassen.

 

Beringung der Weißstörche

Am vergangenen Freitag wurden die Jungstörche im Park durch einen Mitarbeiter des NABU beringt. Die Ringe dienen der Aufzeichnungen von Lebensdaten und Flugrouten. Besonders erfreulich ist es für uns, dass sich auf beiden Horsten im Tierpark drei Jungstörche befinden. Wir bedanken uns bei unserem “Storchenberinger“ sowie der Netze BW GmbH für diesen tollen ehrenamtlichen Einsatz!

 

Nachwuchs im Tierpark

Nachdem im Frühjahr bei den Ziegen und Schafen der erste Nachwuchs das Licht der Welt erblickte, schlüpften in den vergangenen viele Jungtiere bei den Enten, Gänsen und Hühnern. So kann man vor dem Stallgebäude kleine Stummenten mit ihren Müttern bestaunen. Auch eine Pfauenhenne ist mit ihren fünf Küken im Tierpark unterwegs. Blickt man zum Storchenhorst beim Stall auf, erkennt man, dass dort auch drei Jungtiere geschlüpft sind. Gerne dürfen Sie die Jungtiere im Park betrachten. Bitte nähern Sie sich diesen jedoch vorsichtig, mit ausreichend Abstand und ohne große Hektik!

 

Auf Ihre Mitgliedschaft kommt es an!

Die Tiere und der Park werden in täglichem Rhythmus durch ein fleißiges Team an Helferinnen und Helfer liebevoll versorgt und gepflegt. Besonders an Samstagen kann man im Tierpark beobachten, wie alle Altersklassen vertreten sind und bei den Helfergruppen verschiedene Generationen zusammentreffen. Hierbei ist nicht nur die Arbeit im Park, sondern auch der Erfahrungsaustausch, das gesellige Miteinander sowie das freundschaftliche Verhältnis der Helfer von großer Bedeutung.

Das Fortbestehen des Kleintierparks baut auf Mitglieder, Freunde und Gönner, denen die Existenz des Parks am Herzen liegt. Ohne die Unterstützung dieser Personenkreise wäre die gemeinnützige Arbeit der Helferinnen und Helfer nicht möglich. Aus diesem Grund freut sich die Tierparkfamilie immer über Neuzugänge, die durch ihre Mitgliedschaft die ehrenamtliche Arbeit im Park unterstützen! Sie fragen sich, wie das geht? Ganz einfach: Das Mitgliedsformular kann im Internet unter www.kleintierpark-mingolsheim.com runtergeladen oder einfach in der Gaststätte Hubertusklause im Tierpark abgeholt werden. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!


Aktuelles vom 27.05.20

Abholservice der Hubertusklause 
Liebe Gäste,

am kommenden Pfingstwochenende (30.5. und 31.5.) bieten wir Ihnen im Rahmen unseres Abholservices folgende Speisen an:

 

Schnitzel mit Pommes, Beilagensalat und Bratensoße 11,00 Euro

Salat mit rohem Schinken und Ei                                      9,00 Euro

Salat mit Mozzarella und Tomaten                                   9,00 Euro 

 

Zusätzlich bieten wir am Pfingstsonntag ein Menü, bestehend aus einem Schweinefilet im Mantel mit Kräuterquark-Dip oder Kräuterrahmsoße, Kartoffelsalat und Beilagensalat, sowie einem Dessert für 17,50 Euro an. 

 

Wir bitten um Vorbestellungen für das Pfingstmenü bis Freitag, den 29.5. über die Facebook-Seite des Tierparks oder per Mail an kleintierpark.mingolsheim@gmx.de. Herzlichen Dank!! 

 

Außerdem bieten wir einen Verkauf von kleinen Gerichten und Getränken zum sofortigen Verzehr im Tierpark am Pfingstsonntag an. Sie erhalten die Snacks an der Hubertusklause.

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung! 

Ihr Team der Hubertusklause 


Aktuelles vom 25.05.20

Öffnung des Tierparks unter Auflagen
Seit über zwei Wochen ist der Kleintierpark nun wieder für Besucher geöffnet. Wir möchten uns bei allen Freunden und Förderern bedanken, die dem Tierpark die Treue halten und uns auch in dieser schwierigen Zeit unterstützt haben und unterstützen. Die Hilfsbereitschaft, die sowohl der Trägerverein als auch der Förderverein erfahren haben, ist wirklich toll! Wir bedanken uns daher bei allen Spendern, Gönnern und Freunden, die den weiteren Erhalt des Tierparks sicherstellen. Ebenso bedanken wir uns bei allen Besucherinnen und Besuchern, die sich bisher überwiegend sehr verständnisvoll an die Auflagen halten und durch eine kleine Spende über die Kasse im Park zum Erhalt des Kleintierparks beitragen.
Natürlich bedeuten die Auflagen auch einen erheblichen Aufwand für die ehrenamtlichen Helfer des Vereins, welche auch weiterhin täglich im Park aktiv sind, um die Tiere zu versorgen und das Gelände sauber zu halten. Dennoch bemühen wir uns sehr Ihnen einen angenehmen Aufenthalt im Tierpark ermöglichen zu können! Wir bitten Sie jedoch auch weiterhin sich an die ausgehängten Auflagen zu halten, sodass der Tierpark weiterhin geöffnet bleiben kann.
Da bisher durch die Corona-Pandemie vier Veranstaltungen des Vereins ausfallen mussten, welche einen erheblichen finanziellen Beitrag zur Erhaltung des Kleintierparks leisten, sind wir auch weiterhin auf Ihre Mithilfe und Unterstützung angewiesen! Egal ob Spenden, Vereinsmitgliedschaften, Futterspenden oder Altpapierspenden, wir sind über jegliche Unterstützung dankbar. 

Unsere Bankverbindung lautet:
IBANNummer: DE25663500360000717465
Sparkasse Kraichgau

Die Tiere des Tierparks danken Ihnen!
Eine Spendenquittung erhalten Sie ab einem Betrag von 20,00€. Bitte geben Sie dafür Ihre komplette Adresse auf der Überweisung an!

Unsere Vereinsgaststätte Hubertusklause führt weiterhin einen Abholservice für Speisen durch. Am kommenden Pfingstsonntag bietet das Team der Hubertusklause ein leckeres Pfingstmenü an. Zusätzlich werden sonntags kleine Speisen und Getränke zum sofortigen Verzehr für Besucherinnen und Besucher in den Tierpark verkauft. 

Altpapiersammlung für den Kleintierpark
Da wir als Verein wieder Erlöse aus der Sammlung von Altpapier erzielen können, steht seit vergangener Woche wieder der Presscontainer der Firma Becker Entsorgung beim Hintereingang des Tierparks. Ab sofort können in diesen Container wieder Altpapier, Kartonagen, Zeitschriften und Zeitungen geworfen werden.
Bitte werfen Sie jedoch keinen Müll, wie Styropor oder Plastik, in die Presse.

Die Papierpresse ist zu folgenden Uhrzeiten für die Abgabe von Altpapier geöffnet:
Montag bis Sonntag 9 bis 19 Uhr
Wir bitten Sie kein Papier außerhalb der angegebenen Zeiten zu bringen.
Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Tierische Neuigkeiten aus dem Park
Nicht nur bei den Stummenten, Trauerschwänen, Schafen und Ziegen gibt es tierischen Nachwuchs, sondern auch auf dem Horst der Weißstörche konnten wir bisher zwei Jungtiere erblicken. Ebenso eine Henne der Blauen Pfauen sitzt eifrig auf ihren sechs Eiern und bebrütet diese. Wir drücken unseren Schützlingen die Daumen und freuen uns auf weitere Jungtiere.  
Da die Gesundheit und das Wohlergehen unserer Tiere, trotz Corona-Pandemie, höchste Priorität haben, besuchten uns in der vergangenen Woche Hufschmied Tobias Weidemann und Tierarzt Markus Vogelbacher. Der Hufschmied kommt in regelmäßigen Abständen, um die Hufe der Ponys und Esel zu bearbeiiten, sodass falsches Hufwachstum und Krankheiten vermieden werden. Dr. Vogelbacher impfte vorsorglich unsere Wiederkäuer gegen die Blauzungenkrankeit, um ernste Erkrankungen zu vermeiden.
In der vergangenen Woche hatten sich zudem zwei Pfauenhennen in den Ort verirrt. Nach einigen erfolglosen Fangversuchen sowie sorgenfollen Tagen, schafften es die Pfaudamen selbst wieder in den Tierpark. Da die Tiere wohl durch Hunde aufgeschreckt wurden, bitten wir alle Hundehalter ihre Tiere auch auf den Wiesen vor dem Park anzuleinen!


Aktuelles vom 18.05.20

Abholservice der Hubertusklause

Liebe Gäste,

trotz der neuen Corona-Verordnung, welche durch ihre Auflagen leider kein wirtschaftlich-rentables Arbeiten für eine Vereinsgaststätte in einem Tierpark ermöglicht, sehen wir uns bis auf weiteres gezwungen unsere Gaststätte geschlossen zu lassen und weiterhin nur unseren – nun schon bekannten – Abholservice anzubieten.

 

Am kommenden Wochenende bieten wir Ihnen von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr wieder eine kleine Auswahl an Speisen an. Letzte Bestellannahme ist um 17.30 Uhr.

Vorbestellungen für das Wochenende können Sie per Nachricht an die Facebook-Seite des Tierparks oder per Mail an Kleintierpark.mingolsheim@gmx.de senden. Am Wochenende erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 07253/7770.

Sie können die Gerichte ausschließlich bar bezahlen. Bitte halten Sie hierfür das Geld passend bereit. Für die Abholung nutzen Sie bitte den Haupteingang zum Park. Natürlich können Sie auch Gutscheine auf Bestellung sowie leckere, hausgemachte Marmelade erwerben.

 

Am kommenden Wochenende bieten wir Ihnen folgende Speisen an:

 

Schnitzel paniert mit Bratensauce, Pommes und Salat           11,00 €

 

Salat „Franziskus“ mit gebackenem Camembert           9,00 €

 

Salat „Spezial“ mit Frühlingssalaten und Wurstsalat  9,00 €

 

Unser „Herren-Schmankerl“: 

Kartoffelwurst gebraten mit Bratkartoffeln und Blattsalaten,

dazu ein Schnäpschen 11,00 €

 

Am Pfingst-Sonntag möchte Sie unsere Küche wieder mit einem kleinen, aber feinen, Pfingstmenü – natürlich auch zum Abholen verwöhnen. Genauere Informationen erhalten Sie noch.

 

Wir danken für Ihre Unterstützung in den vergangenen Wochen und freuen uns, wenn Sie uns auch weiterhin die Treue halten.

Ihr Hubertusklausenteam


Abholservice der Hubertusklause

Liebe Gäste,

auch am kommenden Wochenende bieten wir einen Abholservice für eine kleine Auswahl unserer Speisen an. Von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr nehmen wir Ihre Bestellungen am Wochenende entgegen. Vorbestellungen für das Wochenende können Sie per Nachricht an die Facebook-Seite des Tierparks oder per Mail an Kleintierpark.mingolsheim@gmx.de senden. Am Wochenende erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 07253/7770. 

Sie können die Gerichte ausschließlich bar bezahlen. Bitte halten Sie hierfür das Geld passend bereit. Für Abholungen nutzen Sie bitte den Haupteingang zum Park. Natürlich können Sie auch Gutscheine auf Vorbestellung sowie leckere, hausgemachte Marmelade erwerben.

 

Am kommenden Wochenende bieten wir Ihnen folgende Speisen an:

 

Schnitzel mit Pommes, Salat und Bratensoße                                                           11,00 Euro

Schnitzel mit frischem Gemüse der Saison, neuen Kartoffeln und Bratensoße    11,00 Euro

Salat „Franziskus“ mit gebackenem Camembert                                                       9,00 Euro 

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Ihr Hubertusklausenteam


Aktuelles vom 06.05.20

Öffnung des Tierparks mit Einschränkungen 

Liebe Freunde des Tierparks, der Kleintierpark öffnet ab kommendem Montag (11.5.) wieder für Ihren Besuch. Wir nutzen die restliche Woche, um in Absprache mit der Gemeindeverwaltung, die weiteren Auflagen zu klären und alle Vorbereitungen für die Parköffnung zu treffen. Der Tierpark ist vorerst zu folgenden Zeiten geöffnet:

 

Montag bis Freitag von 9.00 bis 11.00 Uhr

Samstag und Sonntag von 10.00 bis 17.00 Uhr

 

Wir bitten Sie beim Besuch des Tierparks folgende Regeln zu beachten:

 

- Bitte nehmen Sie Ihre Maske mit in den Tierpark, um sie bei Kontakt mit anderen Besuchern tragen zu können. 

- Der Park darf nur mit Familienangehörigen oder maximal zu zweit besucht werden.

- Halten Sie einen ausreichenden Abstand von mindestens 2 Metern zu anderen Besuchern. 

- Vermeiden Sie eine Gruppenbildung bei Ihrem Besuch. 

- Beachten Sie bitte, dass die allgemeinen Hygieneregeln gelten.

- Falls Sie sich krank fühlen, bitten wir Sie von einem Besuch abzusehen. 

 

Bitte beachten Sie, dass der Haupteingang des Tierparks weiterhin nur für den Abholservice der Gaststätte geöffnet ist. Wir bitten Sie daher den hinteren Eingang (das große Eingangstor) zu benutzen. 

 

Für den Spielplatz im Tierpark gelten die Empfehlungen des Landes Baden-Württemberg für den Aufenthalt auf Spielplätzen. Diese werden am Spielplatz ausgehändigt. 

 

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Geduld und freuen uns auf Ihren Besuch im Kleintierpark.

 

Die Vorstandschaft


Aktuelles vom 04.05.20

Schafschur im Tierpark 

Am vergangenen Montag verpasste Schafscherer Christian Zill unseren Wollschafen und Wollschafkreuzungen Mausi, Molly, Freddy, Blacky und Kurt ein neues Sommeroutfit. Christian wurde im Jahr 2017 vierter Deutscher Meister im Schafscheren und beherrscht sein Handwerk gekonnt. Herzlichen Dank an Christian Zill für die zügige, unkomplizierte und tiergerechte Schur! 

 

Verordnungen des Landes Baden-Württemberg

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks,

zurzeit erreichen uns viele Anfragen bezüglich der Öffnung des Kleintierparks. Im Moment ist uns noch nicht bekannt, welche Auflagen und Bedingungen wir im Hinblick auf eine Öffnung des Parks ab dem 6. Mai erfüllen müssen und auch können. Natürlich halten wir Sie weiterhin auf dem Laufenden und bedanken uns für Ihr Interesse und Verständnis.

 

Danke für Ihre Spenden!

Wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung in den vergangenen Wochen bedanken. Durch Ihre finanziellen Hilfen, Futterspenden und Mitgliedsbeiträge ist es dem Verein möglich auch weiterhin den Erhalt des Tierparks sicherzustellen. Aufgrund der aktuellen Situation konnten und können wir leider keine Veranstaltungen in den vergangenen und kommenden Wochen ausrichten. Somit fehlt dringend benötigtes Geld, um Tierfutter zu kaufen und laufende Kosten zu decken. Daher sind wir auch weiterhin auf Ihre Unterstützung angewiesen. Falls Sie uns finanziell unterstützen möchten, finden Sie hier unsere Kontodaten:

 

IBANNummer: DE25663500360000717465

Sparkasse Kraichgau

 

Die Tiere des Tierparks danken Ihnen!

 

Eine Spendenquittung erhalten Sie ab einem Betrag von 20,00€. Bitte geben Sie dafür Ihre komplette Adresse auf der Überweisung an!


Aktuelles vom 28.04.20

Abholservice der Hubertusklause

 

Liebe Gäste,

auch am kommenden Wochenende bieten wir einen Abholservice für eine kleine Auswahl unserer Speisen an. Wir bedanken uns nochmals herzlich bei allen, die bereits am vergangenen Wochenende regen Gebrauch von unserem Angebot gemacht haben!
Von 12.00 Uhr bis 18.00 Uhr nehmen wir am Wochenende Bestellungen entgegen. Bitte beachten Sie, dass wir zukünftig nur noch Abholbestellungen annehmen.
Vorbestellungen für das Wochenende können Sie per Nachricht an die Facebook-Seite des Tierparks oder per Mail an Kleintierpark.mingolsheim@gmx.de senden. Am Wochenende erreichen Sie uns unter der Telefonnummer 07253/7770.
Sie können die Gerichte ausschließlich bar bezahlen. Bitte halten Sie hierfür das Geld passend bereit. Für Abholungen nutzen Sie bitte den Haupteingang zum Park. Natürlich können Sie auch Gutscheine auf Vorbestellung sowie leckere, hausgemachte Marmelade erwerben.

 

Am kommenden Wochenende (02.05. und 03.05.) bieten wir Ihnen folgende Speisen an:

 

Schnitzel mit Pommes, Salat und Bratensoße 11,00 Euro
Schnitzel mit Pommes, Salat und Bärlauchsoße 11,00 Euro

Salat „Hubertusklause“ mit Schnitzelstreifen 9,00 Euro
Salat „Kleintierpark“ mit Käse und Ei 8,00 Euro

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ihr Hubertusklausenteam


Aktuelles vom 20.04.20

Neuigkeiten aus dem Tierpark

Liebe Freunde und Unterstützer des Tierparks, leider kann der Kleintierpark noch nicht geöffnet werden. Das Land Baden-Württemberg untersagt weiterhin die Öffnung von Zoos und Tierparks, anders als andere Bundesländer, wie beispielsweise Rheinland-Pfalz. Dennoch geht natürlich für die ehrenamtlichen Helfer sowie unsere Futtermeister die Arbeit im Tierpark weiter. So konnten in den vergangenen Wochen einige Renovierungs-und Aufräumarbeiten erledigt werden. Auch auf der Weide der beiden Rinder wurde fleißig mit dem Traktor gearbeitet.

Falls Sie uns mit einer Futterspende unterstützen möchten, sind wir für Obst, Gemüse und trockenes Brot bzw. Brötchen sehr dankbar. Bitte werfen sie das Futter in die aufgestellten Behälter vor dem Park. Da das vergangene Jahr sehr trocken war, fiel die Heuernte für uns eher gering aus. Aufgrund dessen benötigen wir zusätzliche Vorräte an Heu, um Schlechtwetterperioden im Sommer überbrücken zu können. Falls Sie Heu zuhause in einer Scheune lagern und dies loswerden möchten oder als Landwirt Heu abzugeben haben, können Sie sich gerne bei uns melden!

Natürlich können Sie den Verein auch durch eine Geldspende sowie den Beitritt zum Trägerverein oder zum Förderverein unterstützen! Es besteht zudem weiterhin die Möglichkeit eine blaue Papiertonne bei der Firma Becker zu beantragen. Diese ist kostenlos und die Erträge der Papiersammlung kommen dem Tierpark zugute. Wir möchten uns an dieser Stelle bei Bürgermeisterstellvertreter Christian Kerti bedanken, der nicht nur den Erhalt des Tierparks durch die Nutzung einer Papiertonne unterstützt, sondern auch in einem Beitrag in den sozialen Medien auf die aktuelle Situation in Bezug auf den Tierpark aufmerksam gemacht und zu Unterstützung aufgerufen hat. 

Wir möchten uns nochmals bei allen Freunden, Unterstützern und Spendern bedanken, die bisher zum Erhalt des Kleintierparks tatkräftig beigetragen haben! Herzlichen Dank!

 

 

Unterstützung durch die Aktion "We Kick Corona"

Die Aktion "We Kick Corona" wurde von den beiden Profi-Fußballspielern Leon Goretzka und Joshua Kimmich ins Leben gerufen, um karitative sowie gemeinnützig-aktive Vereine in der aktuellen Zeit finanziell zu unterstützen. So wurden bereits 3,7 Millionen Euro an Spendengeldern gesammelt, welche Einrichtungen wie der Tafel, Krankenhäusern etc. zugute kommen. Auch der Kleintierpark e.V. erhielt durch die Aktion eine großartige finanzielle Unterstützung, um die laufenden Kosten decken sowie Tierfutter kaufen zu können. Wir freuen uns riesig über diese tolle Unterstützung und danken den Initiatoren von "We Kick Corona" sowie allen Spenderinnen und Spendern!

 

Liefer-und Abholservice der Hubertusklause

Liebe Gäste,

am Samstag, den 25.4 und Sonntag, den 26.4. bieten wir erstmals einen Liefer- und Abholservice mit einer kleinen Speisekarte an. Den Liefer-und Abholservice werden wir vorläufig an Wochenenden von 12.00 bis 18.00 Uhr anbieten. Die letzte Bestellannahme ist um 17.30 Uhr. Für Lieferungen sowie Vorbestellungen für Abholungen kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter der Tel Nr. 07253/7770. Lieferungen werden vorerst nur in Bad Schönborn ausgefahren. Wir liefern ab einem Bestellwert von 15 Euro. Sie können die Gerichte ausschließlich bar bezahlen. Bitte halten Sie hierfür das Geld passend bereit. Für Abholungen nutzen Sie bitte den Haupteingang zum Park. Natürlich können Sie auch Gutscheine auf Vorbestellung erwerben.

 

Am kommenden Wochenende (25.4. und 26.4.) bieten wir Ihnen folgende Speisen an:

Schnitzel mit Pommes, Salat und Bratensoße        11,00 Euro

Schnitzel mit Pommes, Salat und Bärlauchquark   11,00 Euro

 

Salat „Hubertusklause“ mit Schnitzelstreifen         9,00 Euro

Salat „Kleintierpark“ mit Käse und Ei                    8,00 Euro

 

Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Ihr Hubertusklausenteam


Aktuelles vom 12.04.20

Nachruf

Der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. trauert um sein Mitglied Peter Berger. Wir danken Peter für seinen langjährigen Einsatz für den Tierpark und werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

Die Vorstandschaft,

Bad Schönborn, 09.04.20


Ostergrüße!

Der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. wünscht allen Freunden, Mitgliedern, Gönnern und Sponsoren frohe Ostern sowie erholsame Feiertage, trotz der aktuellen Lage.

Normalerweise hätte am vergangenen Sonntag der traditionelle Ostermarkt des Vereins stattgefunden. Da er in diesem Jahr leider ausfallen musste, sendet euch unser Osterhase natürlich auf diesem Weg viele Grüße. An dieser Stelle möchten wir uns für die zahlreichen Besuche unseres Marktes in den vergangenen Jahren bedanken. Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Bastelgruppe, unsere Aussägeprofis Helmut Raschek, Flo Freund und Werner Jähnke, an alle Onlinekäufer unserer Osterartikel sowie an die zahlreichen Spender für die finanzielle Unterstützung. Der Tierpark ist auf diese Veranstaltungen angewiesen, daher freuen wir uns über jede kleine und große Spende, die uns erreicht. Weitere Möglichkeiten uns zu unterstützen, findet ihr hier auf unserer Homepage. 

Ostergrüße des Fördervereins 
Der Vorstand des Fördervereins wünscht allen Mitgliedern, Unterstützern und Sponsoren frohe Ostern und bedankt sich für die bisherige finanzielle Unterstützung!   

 

Natürlich freuen wir uns auch weiterhin über jede Spende, die dem Erhalt des Tierparks sowie dem Kauf von Futter zugute kommt. Spenden können Sie auf folgendes Konto überweisen:

Förderverein Kleintierpark Bad Schönborn

IBAN: DE97 6635 0036 0007 117684

Sparkasse Kraichgau

 

Da der Förderverein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurde, können auch entsprechende Spendenbescheinigungen ab einem Betrag von 20 Euro ausgestellt werden.

Vielen Dank!


Aktuelles vom 30.03.20

Neuigkeiten aus dem Tierpark 

Mittlerweile ist der Park seit über fast zwei Wochen geschlossen. Unsere Ehrenamtlichen haben sich so organisiert, dass möglichst wenige Begegnungen stattfinden und die Abstandsregeln eingehalten werden. Dies tut gerade einem Verein weh, der eigentlich von der gemeinsamen Begegnung im täglichen und wöchentlichen ehrenamtlichen Einsatz lebt und daraus seine Kraft schöpft. Aber auch das werden wir als Verein überstehen. Uns hilft dabei besonders, wenn wir sehen, wie sich die tierischen Schützlinge im Frühjahr entwickeln. So hat unser Merinoschaf Mausi in der vergangenen Woche ein gesundes Lamm zur Welt gebracht. Auch aus dem Gelege der Trauerschwäne sind bereits zwei Jungtiere geschlüpft. Auch die Enten, Gänse und Hühner sind eifrig am Eier ausbrüten und wir sind auf den Nachwuchs gespannt. 

Neben den täglich anfallenden Arbeiten, wie Füttern und Ausmisten, nutzen wir die momentane Situation für Renovierungsarbeiten. Auch die neue Heuraufe wurde von unserem Helferteam zusammengebaut und anschließend auf die Weide unserer beiden Rinder Hulda und Rosi transportiert. Wir möchten uns an dieser Stelle nochmals bei LucaNet für die Spende an den Förderverein bedanken, welche den Kauf der Raufe ermöglicht hat! Die beiden Rinder haben sich sofort über die Neuerung gefreut! 

Falls auch Sie den Tierpark mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie dies über unser Konto mit folgenden Daten tun: 

 

IBANNummer: DE25663500360000717465

Sparkasse Kraichgau

Stichwort: Spende 

 

Die Tiere des Tierparks danken Ihnen!

 

Eine Spendenquittung erhalten Sie ab einem Betrag von 20,00€. Bitte geben Sie dafür Ihre komplette Adresse auf der Überweisung an!

 

An alle Vereinsmitglieder: Bitte beachtet, dass in den kommenden Tagen der Jahresbeitrag per SEPA-Lastschriftmandat eingezogen wird.

Der Kassier

 

 

 

Nachruf

 

Der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. trauert um sein langjähriges Mitglied

 

Ursula Tschierske

 

Sie engagierte sich über viele Jahre hinweg mit viel Herzblut in der Bastelgruppe des Vereins und war ein treues sowie stets aktives Mitglied. Ursula ist von den vereinsinternen Veranstaltungen nicht wegzudenken, wo sie alle durch ihre sympathische und ungezwungene Art erfreute. 

Ursula setzte sich immer sehr für die Belange des Tierparks ein. Der Verein hat ihr viel zu verdanken und wird ihr Andenken stets in Ehren halten.

 

Kleintierpark Bad Schönborn e.V.

Die Vorstandschaft

Bad Schönborn, den 29.03.2020

Neuigkeiten vom Förderverein 
Liebe Freunde des Tierparks,  wir möchten uns ganz herzlich für die vielen Nachrichten, Vereinsbeitritte und finanziellen Unterstützungen bedanken, die wir in den vergangenen Tagen erhalten haben.  Die Vorstandschaft des Fördervereins freut sich sehr darüber, dass Sie dem Tierpark in der aktuellen Situation helfen und beistehen möchten! Wie wissen, dass die aktuelle Lage für alle nicht einfach ist und sind Ihnen daher umso mehr dankbar, dass Sie auch an den Tierpark und die Tiere denken.

Natürlich müssen auch weiterhin laufende Kosten gedeckt sowie Tierfutter bezahlt werden. Der Förderverein möchte dem Trägerverein des Parks hierbei auch weiterhin finanzieren unter die Arme greifen. Falls Sie uns mit einer Spende unterstützen möchten, können Sie dies gerne auf unser Konto überweisen. Als gemeinnütziger Verein stellen wir ab einem Betrag von 20 Euro eine Spendenbescheinigung aus.

 

Die Daten lauten:

Förderverein Kleintierpark Bad Schönborn

IBAN: DE97 6635 0036 0007 117684

Sparkasse Kraichgau

 

Sie können auch auf unser Profil auf der Internetplattformen Gooding.de gehen. Dort können Sie nicht nur einkaufen und ein Teil der Summe kommt dem Verein zugute, sondern auch online Spenden tätigen. Dies funktioniert ganz bequem von zuhause über Bankeinzug, PayPal oder Kreditkarte.

 

Zudem freuen wir uns über jede neue Mitgliedschaft im Förderverein, denn Sie können schon ab einem Betrag von 10 Euro den Erhalt des Tierparks unterstützen. Alle Informationen und das Beitrittsformular finden Sie auf der Homepage des Tierparks unter www.kleintierpark-Mingolsheim.com

Vielen Dank! 


Aktuelles vom 17.03.20

++ Kleintierpark geschlossen ++ Gaststätte vorübergehend geschlossen++

 

Liebe Freunde und Unterstützer des Kleintierparks, aufgrund aktueller Beschlüsse der Bundes- sowie Landesregierung ist der Tierpark auf unbestimmte Zeit geschlossen. Dies bedeutet leider auch, dass unser traditioneller Ostermarkt am Palmsomntag, den 05.04. verschoben bzw. abgesagt werden muss. Für die Vorstandschaft sind diese Schritte zwar notwendig, jedoch keinesfalls leicht. Da die Versorgung der Tiere gewährleistet werden muss, ist auch weiterhin ein kleines Helferteam täglich im Park aktiv, um die Tiere zu füttern und zu verpflegen. Der Ausfall des Ostermarktes bedeutet für den Kleintierpark eine große finanzielle Lücke, da die Erlöse der Veranstaltungen stets der Fütterung der Tiere sowie der Deckung der laufenden Kosten dienen. Ohne die Durchführung von Veranstaltungen sowie Spenden kann der Tierpark in seiner jetzigen Form nicht weiterbestehen. Falls Sie den Tierpark durch eine Spende auf das Konto des Träger- oder des Fördervereins unterstützen möchten, sind wir hierfür sehr dankbar. Auch die Parktiere freuen sich auf Ihre Unterstützung zum Wohle des Tierparks! 

 

Wir hoffen, dass sie alle gesund bleiben und wünschen Ihnen alles Gute! 

 

Die Vorstandschaft des Träger- sowie des Fördervereins und das Team der Hubertusklause

Osterbasteleien in der Gaststätte erhältlich 

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks, ab sofort können Sie in der Gaststätte im Tierpark wunderschöne, österliche Bastelarbeiten erwerben, welche von unserer Bastelgruppe angefertigt wurden. Der Erlös kommt dem Erhalt des Parks zugute.

 

Jahreshauptversammlung des Fördervereins abgesagt!

Liebe Vereinsmitglieder, aufgrund der aktuellen Situation in Bezug auf das Coronavirus hat sich der Vorstand des Fördervereins dazu entschieden, die Jahreshauptversammlung am Freitag, den 20.03. bis auf weiteres zu verschieben. 

Ein neuer Termin hierfür wird natürlich rechtzeitig bekanntgegeben. Bitte beachten Sie hierbei die Nachrichten im Mitteilungsblatt. 


Aktuelles vom 09.03.20

Frühjahr im Tierpark

Immer mehr erwacht nun die Natur aus dem Winterschlaf und der Frühling zeigt sich. Gerade in dieser Zeit lohnt sich ein Spaziergang durch den Tierpark. Schon früh morgens erfährt man, dass der Winter beendet ist und man kann dem morgendlichen Konzert einer Vielzahl von Waldvögeln lauschen. So gelten beispielsweise der Star und die Bachstelze als Boten des Vorfrühlings. Das Frühjahr ist auch die Zeit der Jungtiere. So erblicken diese zumeist in den Monaten von März bis Mai das Licht der Welt, sodass sie über den Sommer hinweg lernen, wachsen und spielen können. So haben die Enten und Gänse mittlerweile schon eifrig Nester gebaut und brüten ihre Eier aus. Doch auch die Pflanzenwelt strahlt im Frühling in voller Blüte. Gleich am Eingang des Tierparks sowie im Bereich des Teichs entdeckt man drei große Mandelbäume, die wunderschön rosa blühen. Auch Frühjahrsboten wie die Osterglocke sowie den Bärlauch kann man im Park in voller Pracht entdecken. Der Bärlauch ist ein geschätztes Wildgemüse, welches von unserem Vorstand Franz Leitzig bereits seit über 40 Jahren gesammelt und zur Zubereitung von Speisen und dem Ansetzen von Schnaps verwendet wird. Auch in der Vereinsgaststätte wird der Bärlauch zur Verfeinerung der Gerichte genutzt. 

Ostern im Kleintierpark

Liebe Freunde und Unterstützer des Kleintierparks, wir möchten Sie heute schon auf unsere nächste Veranstaltung im Tierpark hinweisen. Am Palmsonntag, den 05.04. findet auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Ostermarkt im Tierpark statt.

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins

Liebe Vereinsmitglieder,

wir möchten Sie recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins zur Unterstützung des Kleintierparks Bad Schönborn e.V. einladen. Die Versammlung findet am Freitag, den 20.03.20 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Hubertusklause im Kleintierpark Bad Schönborn (Kraichgaustraße 25) statt.

Anträge können bis spätestens Freitag, den 13.03. beim ersten Vorsitzenden Maximilian Leitzig eingereicht werden.

Über ein zahlreiches Erscheinen seitens der Mitglieder freut sich die Vorstandschaft.

 

Die Tagesordnungspunkte der Versammlung lauten:

1. Begrüßung

2. Eröffnung der Versammlung und Ernennung eines Protokollführers

3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung

4. Feststellung der Beschlussfähigkeit

5. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung

6. Berichte der Vorstandschaft

a) Bericht des Vorsitzenden

b) Bericht des Kassiers

c) Bericht der Kassenprüfer

7. Aussprache über die Berichte

8. Entlastung des Vorstands

9. Neuwahlen der Vorstandschaft

10. Jahresprogramm 2020/21


Aktuelles vom 02.03.20

Arbeitseinsätze im Tierpark
Auch bei eiskalten Temperaturen und schlechtem Wetter, sind die ehrenamtlichen Helfer des Tierparks jeden Tag im Einsatz. Zusätzlich werden sie samstags von den Mitgliedern der Vereins-Jugendgruppe unterstützt. Neben routinemäßigen Arbeiten, wie der Fütterung der Tiere sowie der Reinigung der Gehege, fallen auch immer außerordentliche Arbeiten an. So wird der Tierpark nun nach und nach für das Frühjahr herausgeputzt und auch die Vorbereitungen für den Ostermarkt sind bereits in vollem Gange. Auch die Pflege der Tiere ist eine wichtige Aufgabe, die jeden Samstag von der Jugendgruppe übernommen wird. Besonders das Striegeln und Ausführen der Ponys und Esel bereitet hierbei vielen große Freude. Aber auch um den tierischen Nachwuchs muss sich gekümmert werden. So werden Gehege repariert und auf Vordermann gebracht sowie Ställe mit frischem Stroh eingestreut, sodass sich alle Parktiere wohlfühlen. Auch für Heunachschub muss mit dem Traktor gesorgt werden.
Natürlich freuen sich immer alle Helfer, wenn nach getaner Arbeit ein gemeinsames Frühstück oder Mittagessen in der „Hubertusklause“ eingenommen wird. Hierbei können sich alle Mitglieder bei guten Gesprächen austauschen oder auch der ein oder anderen Anekdote lauschen.
Vor allem der Zusammenhalt der Samstagshelfer zeigt sich hierbei immer besser.
Wen auch Sie Lust und Zeit haben, sich unserem Team anzuschließen, sind Sie jeden Morgen um 9 Uhr im Tierpark herzlich willkommen!

Ostern im Kleintierpark
Liebe Freunde und Unterstützer des Kleintierparks, wir möchten Sie heute schon auf unsere nächste Veranstaltung im Tierpark hinweisen. Am Palmsonntag, den 05.04. findet auch in diesem Jahr wieder der traditionelle Ostermarkt im Tierpark statt.

Märchen aus 1001 Nacht!
Märchenhafte Wesen zeigten sich am Faschingssonntag in Mingolsheim. Erhabene Scheichs, wunderschöne Haremsdamen, zauberhafte Flaschengeister und noch vieles mehr – Groß und Klein beteiligten sich wieder voller Freude an dem großen Aufmarsch.
Zum Thema passende Wagen wurden in der Ranch des Tierparks gebaut und dekoriert –z.B. mit einem großen Kamel – vielen Dank an die Wagenbauer und Dekorateure. Schließlich wurden die Wagen beladen  und zu  Familie Esterle (ehemals Bürgerstübchen) gebracht. Dort durften wir freundlicherweise unsere Festwagen unterstellen und trafen uns auch am Faschingssonntag dort – vielen  Dank an Familie Esterle, dass wir auch wieder in diesem Jahr unsere Wagen dort deponieren konnten.
Der Umzug selbst war wieder einmal wunderschön – klein aber fein!!! Das Wetter war  zwar kalt und windig, aber wenigstens trocken, die Stimmung bei den Beteiligten und auch bei den Zuschauern war groß.
Nach dem Umzug fuhren unsere Jungs die Festwagen zum ehemaligen Gasthaus zum Riesen (Familie Schätzel) – dort durften wir unsere Autos und auch die Faschingswagen nach dem Umzug unterstellen – vielen Dank dafür.
Wir begaben uns in unser schon traditionelles Fastnachts-Lokal „Gasthaus zum Hirsch“ – vielen Dank für die gute und prompte Bewirtung – und feierten den Abschluss der diesjährigen Fastnachtskampagne.
Alle waren sich wieder einig, dass dies ein wunderschöner Tag war und wir im nächsten Jahr wieder dabei sind.
Wir bedanken uns bei allen Aktiven, daß sie uns auch in diesem Jahr wieder unterstützt haben und immer zur Stelle sind, wenn es darum geht, den Verein zu repräsentieren – und auch dafür, dass jeder immer etwas „Wurfmaterial“ dabei hat.

Einladung zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins
Liebe Vereinsmitglieder,
wir möchten Sie recht herzlich zur diesjährigen Jahreshauptversammlung des Fördervereins zur Unterstützung des Kleintierparks Bad Schönborn e.V. einladen. Die Versammlung findet am Freitag, den 20.03.20 um 19.00 Uhr in der Gaststätte Hubertusklause im Kleintierpark Bad Schönborn (Kraichgaustraße 25) statt.
Anträge können bis spätestens Freitag, den 13.03. beim ersten Vorsitzenden Maximilian Leitzig eingereicht werden.
Über ein zahlreiches Erscheinen seitens der Mitglieder freut sich die Vorstandschaft!

Die Tagesordnungspunkte der Versammlung lauten:

1. Begrüßung
2. Eröffnung der Versammlung und Ernennung eines Protokollführers
3. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung
4. Feststellung der Beschlussfähigkeit
5. Genehmigung der Tagesordnung und des Protokolls der letzten Sitzung
6. Berichte der Vorstandschaft
a) Bericht des Vorsitzenden
b) Bericht des Kassiers
c) Bericht der Kassenprüfer
7. Aussprache über die Berichte
8. Entlastung des Vorstands
9. Neuwahlen der Vorstandschaft
10. Jahresprogramm 2020/21


Aktuelles vom 18.02.20

Spenden für den Tierpark 

Da es sich bei dem Verein "Kleintierpark Bad Schönborn e. V." um eine Vereinigung handelt, der die Pflege und der Erhalt des Tierparks sehr am Herzen liegt, sind wir auf die Hilfe von Tierfreunden angewiesen.

Aus diesem Grund wenden wir uns an Sie, als Freund und Gönner des Tierparks, mit der Bitte, uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen. Egal ob finanzielle Hilfe, Sach-oder Futterspenden, wir sind für jede Unterstützung dankbar.

 

Unsere Bankverbindung lautet:

IBANNummer: DE25663500360000717465

Sparkasse Kraichgau

Die Tiere des Tierparks danken Ihnen!

 

Eine Spendenquittung erhalten Sie ab einem Betrag von 20,00€. Bitte geben Sie dafür Ihre komplette Adresse auf der Überweisung an!

 

Fastnachtsumzug

Liebe Gäste, aufgrund des Fastnachtsumzuges in Mingolsheim bleiben am 23.02. sowohl der Tierpark, als auch die Gaststätte „Hubertusklause“, ganztägig geschlossen.

Wir danken für Ihr Verständnis und freuen uns, wenn wir sie beim Umzug sehen können.

 

Vieler Leute Händ´ machen der Arbeit ein End´!

Auch in diesem Jahr ist dies wieder unser Motto, um gemeinsam Vorbereitungen für den diesjährigen Ostermarkt zu treffen. In gemütlicher Runde wird jeden Donnerstag, ab 17.00 h gebastelt und gewerkelt und viele schöne Dinge entstehen unter den schon routinierten Händen. Viele gute Ideen werden auch in diesem Jahr das Angebot des Marktes ein wenig erweitern.

Es wird viel gelacht und erzählt und nach getaner Arbeit sind sich alle wieder einig – ein schöner, gemütlicher und produktiver Abend im Kreise der Vereinsfamilie neigt sich seinem Ende entgegen.

Tierfreunde aus Nah und Fern, die gerne basteln, sind jederzeit willkommen.

Wir treffen uns zur ersten Bastelstunde in diesem Jahr am Donnerstag, dem 27.02.2020 um 17.00 h

 

Geburtstagsspenden zugunsten des Tierparks!

Unser Fördermitglied Regina Polley feierte am vergangenen Samstag ihren 30. Geburtstag, zu dem der Förderverein nachträglich noch recht herzlich gratuliert! Im Rahmen der Geburtstagsfeier bat sie die Gäste nicht um Geschenke, sondern um eine Spende für den Erhalt des Tierparks. So kam eine Geburtstagsspendensumme von unbeschreiblichen 1.235,00 Euro zusammen! Der Förderverein möchte sich daher ganz herzlich bei Regina und ihrer Familie für diese tolle Idee bedanken! Weiterhin bedanken wir uns bei allen Spenderinnen und Spendern für die großzügige finanzielle Unterstützung.

Das Geld kommt nun der Erhaltung des Parks und der Fütterung der Tiere zugute.

 

Unterstützen auch Sie den Erhalt des Kleintierparks Bad Schönborn!

Der Kleintierpark in Bad Schönborn-Mingolsheim dient seit vielen Generationen der Bevölkerung zur Erholung, Freizeitgestaltung sowie Heranführung an die heimische Tierwelt. Der Höhepunkt im Park ist natürlich die große Vielfalt an Tieren, die artgerechten Gehege und Unterbringungen sowie die Tatsache, dass die Menschen in direktem Kontakt mit den Tieren treten können, um sie zu sehen und zu beobachten. Seit dem Jahr 2002 ist der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. als Träger des Tierparks aktiv. Die ehrenamtlichen Helfer und Mitarbeiter sind täglich im Einsatz, um die Tiere zu versorgen und den Park instand zu halten. „Der tägliche Unterhalt des Parks, die Fütterung der Tiere, tiermedizinische Versorgungen, die Energieversorgung sowie der Kauf von Heu und Stroh sind finanzielle Herausforderungen, denen sich der Verein oftmals zu stellen hat.“, so Maximilian Leitzig, Vorstand des Fördervereins. Der "Förderverein zur Unterstützung des Kleintierparks Bad Schönborn e.V." hat es sich zum Ziel gemacht, die Erhaltung des Parks finanziell zu unterstützen. Dies ist natürlich nur durch Kooperationen, Projekte, Spendenaktionen sowie die Gewinnung von fördernden Mitgliedern, die den Tierpark unterstützen möchten, möglich. Der Jahresbeitrag für Familien liegt bei 15 Euro und für Einzelpersonen bei 10 Euro. Gerne dürfen auch Firmen, Unternehmen und Vereine dem Förderverein beitreten. Das Beitrittsformular finden Sie entweder auf der Homepage des Tierparks unter www.kleintierpark-mingolsheim.com oder Sie können es direkt in der Hubertusklause im Park mitnehmen.

Helfen auch Sie durch Ihren Beitritt zum Förderverein ein Bad Schönborner Kleinod sowie Paradies für Familien und Kinder zu erhalten!

 

Spenden an den Förderverein 

Wir freuen uns auch über Ihre finanzielle Unterstützung zur Erhaltung des Kleintierparks! Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden:

Förderverein Kleintierpark Bad Schönborn

IBAN: DE97 6635 0036 0007 117684

Sparkasse Kraichgau

Da der Förderverein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurde, können auch entsprechende Spendenbescheinigungen ab einem Betrag von 20 Euro ausgestellt werden. Bitte geben Sie jedoch bei der Überweisung Ihre komplette Adresse an.

Vielen Dank!


Aktuelles vom 10.02.20

Erster Kappenabend im Tierpark!

"Die Fasenachd isch wieder do, deshalb: Tierpark narri narro!" hieß es am vergangenen Freitag in der Hubertusklause, denn der Kleintierpark e.V. veranstaltete seinen ersten Kappenabend für alle aktiven Mitglieder und Helfer des Vereins.

Großwesir Al Hambra Al Arawisch (Maximilian Leitzig) begrüßte alle Anwesenden im Café Oriental und ging in seiner Büttenrede auf die verschiedenen Programmpunkte des Abends ein. Anschließend versorgte das Team der Hubertusklause die Vereinsmitglieder mit leckeren Spezialitäten aus dem Reich von 1001 Nacht. 

Mit dem Lied "Arabische Nächte" wurde der folgende Auftritt des Männerballetts eingeleitet. Die jungen, hübschen Bauchtänzerinnen luden die Vereinsmitglieder auf eine orientalische Reise zu den Liedern "Die Zuckerpuppe von der Bauchtanztruppe", "Café Oriental", "Fata Morgana" und "Kiss Kiss" ein. Besonders die Tänzerinnen Florian, Moritz und Lukas überzeugten alle durch ihren Hüftschwung und die betörenden Bewegungen. Das Männerballett des Vereins erntete für den Autritt einen tosenden Applaus. 

Anschließend kündigte sich "Prinz Holzwoorm der Erste" (Florian Freund) an und brachte mit seiner Büttenrede die Gaststätte zum Beben. Florian berichtete nicht nur Neuigkeiten aus dem Ortsgeschehen, sondern hatte auch für jedes Mitglied der Vorstandschaft einen flotten Spruch parat. 

Den Abschluss des karnevalistischen Programms bildeten die "Wengada Weiwa" (Jutta Vetter, Elke und Bianca Riffel), welche durch einen humoristischen Song für etliche Lacher sorgten. 

Wir möchten uns ganz recht herzlich bei allen Besucherinnen und Besuchern des ersten Kappenabends im Tierpark bedanken! Weiterhin bedanken wir uns bei allen Mitgliedern, die einen Beitrag zum hervorragenden Programm geleistet  haben. Ein großes Dankeschön geht auch an das Team der Hubertusklause für die leckere Verpflegung.

 

Die diesjährige Faschingskampagne des Tierparks wird auf dem Mingolsheimer Faschingsumzug weitergeführt. Alle teilnehmenden Tierpark-Mitglieder treffen sich um 13.30 Uhr im Hof der Richard-Wagner-Straße 12. 


Aktuelles vom 09.02.20

Liebe Besucher, bitte beachten Sie, dass der Tierpark aufgrund des angekündigten Sturms heute bereits um 17 Uhr schließt und morgen ganztägig geschlossen bleibt. Wir bitten Sie diese Sicherheitsmaßnahme zu verstehen! 

Die Vorstandschaft


Aktuelles vom 03.02.20

Altpapiersammlung wird eingestellt!

Liebe Freunde des Tierparks,

wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die den Tierpark in den vergangenen Jahren durch Ihre Altpapierspende unterstützt haben.

Aufgrund der momentanen Situation ist es jedoch für uns leider nicht mehr möglich eine Papiersammlung vor dem Park durchzuführen, denn der Verein würde damit keine Erlöse mehr erzielen.

Die blauen Tonnen werden weiterhin von der Firma Becker abgeholt und kommen dem Tierpark zugute.

Die Vorstandschaft

 

Kabbeowed im Tierpark

Wir laden alle aktiven Helfer und Vereinsmitglieder ganz herzlich zum ersten Kappenabend in das Café Oriental am kommenden Freitag, den 07.02. im Tierpark ein. Um 18.11 Uhr wird die Tür zum orientalischen Wüstenreich geöffnet. Es erwartet euch ein buntes Abendprogramm sowie feine Spezialitäten aus dem Reich von 1001 Nacht, gezaubert vom Team der Hubertusklause. Eine Verkleidung ist erwünscht, eine Kopfbedeckung ein MUSS! Die drei schönsten Kostüme werden zudem am Abend mit einem Preis ausgezeichnet.

Die Vorstandschaft freut sich auf einen tollen Abend im Kreise der Vereinsfamilie!

Aufgrund des Kappenabends öffnet die Vereinsgaststätte "Hubertusklause" am Samstag, dem 08.12.2020 erst um 12.00 h

Wir danken für Ihr Verständnis!

 

Spenden für den Tierpark über „Amazon“

Liebe Tierpark-Freunde, Sie haben die Möglichkeit dem Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. bei Ihrem nächsten Einkauf über den Internetversandhandel „amazon“ einen kleinen Teil Ihrer Einkaufssumme zu spenden. Hierzu müssen Sie sich einfach auf „smile.amazon.de“ mit ihrem Amazon-Kundenkonto anmelden und den Kleintierpark als gemeinnützige Organisation auswählen. Nach ihrer Bestellung werden 0,5 % der Einkaufssumme an unseren Verein gespendet. Weitere Informationen über „smile.amazon.de“ erhalten Sie hier: https://smile.amazon.de/gp/chpf/about

Die Mitglieder und Tiere des Vereins sagen „Dankeschön“!

Tierische Neuigkeiten aus dem Kleintierpark

Seit vergangener Woche befindet sich wieder ein Paar Weißstörche auf dem Storchenhorst beim Stall. Die Störche aus dem Tierpark kehren jedes Jahr, ungefähr zur selben Zeit, aus ihrem Winterquartier in Afrika zurück, um es sich auf den Nestern im Park gemütlich zu machen. Das Storchenpärchen, welches jedes Jahr auf der großen Tanne beim Teich brütet, sollte in den nächsten Tagen auch aus Afrika zurückkehren.

 

Auf Ihre Mitgliedschaft kommt es an!

Die Tiere und der Park werden in täglichem Rhythmus durch ein fleißiges Team an Helferinnen und Helfer liebevoll versogt und gepflegt. Besonders an Samstagen kann man im Tierpark beobachten, wie alle Altersklassen vertreten sind und bei den Helfergruppen verschiedene Generationen zusammentreffen. Hierbei ist nicht nur die Arbeit im Park, sondern auch der Erfahrungsaustausch, das gesellige Miteinander sowie das freundschaftliche Verhätlnis der Helfer von großer Bedeutung.

Das Fortbestehen des Kleintierparks baut auf Mitglieder, Freunde und Gönner, denen die Existenz des Parks am Herzen liegt. Ohne die Unterstützung dieser Personenkreise wäre die gemeinnützige Arbeit der Helferinnen und Helfer nicht möglich. Aus diesem Grund freut sich die Tierparkfamilie immer über Neuzugänge, die durch ihre Mitgliedschaft die ehrenamtliche Arbeit im Park unterstützen! Sie fragen sich, wie das geht? Ganz einfach: Das Mitgliedsformular kann im Internet unter www.kleintierpark-mingolsheim.com runtergeladen oder einfach in der Gaststätte Hubertusklause im Tierpark abgeholt werden. Wir freuen uns auf Ihre Unterstützung!

 

Spenden

Wir freuen uns auch über Ihre finanzielle Unterstützung zur Erhaltung des Kleintierparks! Spenden können an folgendes Konto überwiesen werden:

Förderverein Kleintierpark Bad Schönborn

IBAN: DE97 6635 0036 0007 117684

Sparkasse Kraichgau

Da der Förderverein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannt wurde, können auch entsprechende Spendenbescheinigungen ab einem Betrag von 20 Euro ausgestellt werden.

Vielen Dank!


Aktuelles vom 20.01.20

Altpapiersammlung wird eingestellt!

Liebe Freunde des Tierparks, 

wir möchten uns ganz herzlich bei allen bedanken, die den Tierpark in den vergangenen Jahren durch Ihre Altpapierspende unterstützt haben. 

Aufgrund der momentanen Situation ist es jedoch für uns leider nicht mehr möglich eine Papiersammlung vor dem Park durchzuführen, denn der Verein würde damit keine Erlöse mehr erzielen. 

Daher wird die Papierpresse vor dem Tierpark in den kommenden Tagen von der Firma Becker abgeholt. 

Wir bitten um Ihr Verständnis und hoffen, dass Sie diese Maßnahme verstehen. 

Die blauen Tonnen werden weiterhin von der Firma Becker abgeholt und kommen dem Tierpark zugute.

Die Vorstandschaft


Christbaumsammlung

Viele der Parktiere (z.B. die Afrikanischen Zwergziegen oder die Schafe) freuen sich über die Tannenbäume, die während der diesjährigen Christbaumsammlung mitgenommen wurden. Die Bäume stellen eine willkommene Beschäftigung sowie einen schmackhaften Snack für die Tiere dar.

Die Nadelbäume werden jedoch auch als Einstreu für die Stallungen verwendet. Hierzu wird ein Großteil der rund 800 Bäume gehäckselt und getrocknet.

Nochmals vielen Dank an alle Freunde und Unterstützer des Tierparks!

 

Fasching 2020

Auch in diesem Jahr arbeiten die Mitglieder des Tierparks wieder fleißig an ihren Faschingswägen für den Mingolsheimer Fastnachtsumzug. Lassen Sie sich überraschen, welches Thema in diesem Jahr von den Vereinsmitgliedern ausgewählt wurde. Wie auch in den Jahren zuvor, treffen sich alle Vereinsmitglieder die beim Umzug mitmachen, im Hof der Familie Esterle (ehemals Bürgerstübchen) um 13.30 Uhr.  Am Tag des Umzugs (23.02.) bleibt die Gaststätte „Hubertusklause“ ganztägig geschlossen. Wir freuen uns natürlich darauf einige bekannte Gesichter am Rand des Umzugs zu sehen und einen närrischen Tag mit Ihnen zu verbringen!

 

Kabbeowed im Tierpark

Wir laden alle aktiven Helfer und Vereinsmitglieder ganz herzlich zum ersten Kappenabend in das Café Oriental am Freitag, den 07.02. im Tierpark ein. Um 18.11. Uhr wird die Tür zum orientalischen Wüstenreich geöffnet. Es erwartet euch ein buntes Abendprogramm sowie feine Spezialitäten aus dem Reich von 1001 Nacht, gezaubert vom Team der Hubertusklause. Eine Verkleidung ist erwünscht, eine Kopfbedeckung ein MUSS! Die drei schönsten Kostüme werden zudem am Abend mit einem Preis ausgezeichnet. Bitte meldet euch zur besseren Planung in der Hubertusklause an.

Die Vorstandschaft freut sich auf einen tollen Abend im Kreise der Vereinsfamilie!

Aufgrund des Kappenabends öffnet die Vereinsgaststätte "Hubertusklause" am Samstag, dem 08.12.2020 erst um 12.00 h

Wir danken für Ihr Verständnis


Aktuelles vom 14.01.20

Christbaumsammlung 2020 – ein voller Erfolg!

Am vergangenen Samstag, dem 11.1. führte der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. wieder die alljährliche Christbaumsammelaktion in Mingolsheim durch. Schon früh am Morgen begannen die Vereinsmitglieder mit zwei Lastkraftwagen durch Minoglsheim zu fahren, um die alten Weihnachtsbäume mitzunehmen. Da mittlerweile alle Helfer schon als eingespieltes Team handeln, konnte die große Anzahl von fast 800 Bäumen relativ zügig eingesammelt und vor dem Tierpark wieder abgeladen werden. Im Anschluss genossen die Helfer noch ein gemeinsames Mittagessen in gemütlicher Runde.

Herzlichen Dank an das Team der Hubertusklause! Die Nadelbäume stellen nun für unsere Tiere eine willkommene Beschäftigung sowie einen schmackhaften Snack dar. Der Großteil der Tannenbäume wird jedoch gehäckselt, getrocknet und als Einstreu für die Stallungen verwendet.

Der Verein möchte sich bei der großen Anzahl an Helfern bedanken, die für einen reibungslosen Ablauf der Aktion gesorgt haben. Ein großes Dankeschön geht vor allem an die beiden Fahrer der Lkw's, Herr Matthew Hirst von der Gemeindegärtnerei und Wolfgang Gander, die es beherrschen ihre Wagen durch jede auch noch so enge Gasse zu manövrieren. Vielen Dank sagen wir außerdem noch der Gemeinde Bad Schönborn und der Firma Holzbau Gander für die Bereitstellung der beiden Lastkraftwagen. Auch an das Team des Café Müller in Mingolsheim geht ein großes Dankeschön für die Versorgung mit leckeren Brezeln und Kaffee. Wir bedanken uns zudem bei der Firma Bender Straßenbau für die Ausstattung mit warmen Mützen sowie Handschuhen. Natürlich möchten wir uns zuletzt bei allen Einwohner von Mingolsheim bedanken, die durch ihre Spende zum Erhalt des Tierparks beigetragen haben. Das Geld kommt nun der Fütterung der Tiere zugute.

Falls wir Sie während der Abholung der Tannenbäume nicht zuhause angetroffen haben, Sie aber trotzdem dem Kleintierpark etwas spenden möchten, können Sie dies direkt mittels der Spendenkasse im Park tun oder das Geld auf unser Vereinskonto mit folgender IBAN-Nummer: DE25663500360000717465, Sparkasse Kraichgau überweisen. Danke!

 

Kabbeowed im Tierpark 

Wir laden alle aktiven Helfer und Vereinsmitglieder ganz herzlich zum ersten Kappenabend in das Café Oriental am Freitag, den 07.02. im Tierpark ein. Um 18.11. Uhr wird die Tür zum orientalischen Wüstenreich geöffnet. Es erwartet euch ein buntes Abendprogramm sowie feine Spezialitäten aus dem Reich von 1001 Nacht, gezaubert vom Team der Hubertusklause. Eine Verkleidung ist erwünscht, eine Kopfbedeckung ein MUSS! Die drei schönsten Kostüme werden zudem am Abend mit einem Preis ausgezeichnet. Bitte meldet euch zur besseren Planung in der Hubertusklause an.

Die Vorstandschaft freut sich auf einen tollen Abend im Kreise der Vereinsfamilie!


Aktuelles vom 06.01.20

Liebe Freunde und Besucher des Tierparks, der Verein Kleintierpark Bad Schönborn e.V. wünscht Allen ein frohes und glückliches Neues Jahr!

Auch im Jahr 2020 stehen wieder einige Veranstaltungen und Festlichkeiten an. Hier ein kleiner Überblick über die bisher feststehenden Termine:
11.01. Christbaumsammlung in Mingolsheim
05.04. Ostermarkt mit Besuch des Osterhasen
24.05. Familiengottesdienst im Tierpark

15.11. Weihnachtsmarkt mit Besuch des Nikolaus'

Wir freuen uns auf Ihren Besuch sowie Ihre Unterstützung zum Wohle der Tiere!

Danke für Ihre Spenden!
Wir möchten uns noch recht herzlich bei allen Gönnern bedanken, die zu Weihnachten oder zu Beginn des Jahres den Tierpark durch eine Spende unterstützt haben! Herzlichen Dank!

Christbaumsammlung 2020
Auch in diesem Jahr führen die Vereinsmitglieder des Kleintierparks wieder die alljährliche Christbaumsammelaktion durch. Am 11.01.20.fahren wir ab 9 Uhr durch Mingolsheim und nehmen Ihre alten Weihnachtsbäume mit. Bitte platzieren Sie die Bäume rechtzeitig und gut sichtbar bereits vor 9 Uhr, damit alle Straßen im Ortsteil Mingolsheim zeitnah von uns befahren werden können. Bitte sammeln Sie die Bäume am Beginn einer Sackgasse, falls sie in solch einer Straße wohnen. 
Falls Sie unsere Arbeit mit einer kleinen Spende unterstützen möchten, platzieren Sie bitte ein kleines Schildchen mit Ihrer Hausnummer am Baum, sodass wir klingeln können. Danke!

Kuchenverkauf in der Sparkasse Mingolsheim ein riesengroßer Erfolg!
Am Donnerstag, dem 31.10. fand im Rahmen des Weltspartages in der Sparkassenfiliale in Mingolsheim ein Kuchenverkauf des Vereins zugunsten des Kleintierparks statt. Schon früh morgens strömten die ersten Besucher in die Filiale, um sich mit Kuchen, Kaffee sowie leckeren Backwaren der Bäckerei Holzer zu stärken. Fleißig hatten die Vereinsmitglieder des Tierparks gebacken, sodass eine Vielzahl an Kuchen präsentiert werden konnten. Der gesamte Kuchen konnte gegen eine kleine Spende erworben werden, welche am Ende des Tages von der Sparkasse verdoppelt wurde.
Am Montag, dem 16.12. überreichte Filialleiter Holger Koß den beiden Vereinsvorsitzenden den Spendenscheck über einen Betrag von 2988,81 Euro. Auf dieses Gesamtergebnis sind wir sehr stolz!
Ein herzliches Dankeschön geht an die Mitarbeiter der Sparkasse Kraichgau für die großartige und engagierte Unterstützung, an die Bäckerei Holzer, das Cafe Müller Bad Schönborn, unsere Kuchenbäckerinnen und -bäcker, an unser fleißiges Helferteam sowie an alle Besucherinnen und Besucher des Verkaufs!